Kunst und Architektur

Architektur und Kunst

Eine anthroposophisch angereicherte und impulsive Kunst- und Kulturszene und eine große anthroposophische Kunstszene. Nordnorwegens Kunst und Architektur. Die Schweizerische Nationalbibliothek - Themen; Kunst und Architektur. Der Tag der offenen Tür: Kunst und Architektur für alle!

Die Kunst und Architektur hat sich von einem trockenen Förderprogramm für Künstler zu einer spannenden Interface-Disziplin gewandelt.

Kunst und Architektur

Die Architektur und die Kunst? Verblüffend, wenn man berücksichtigt, dass die Architektur selbst als eine der bildenden Kunst angesehen wird. In der Kategorie Architektur und Kunst geht es nicht um die Fragen, ob Architektur zur Kunst gehöre - dies sollte zweifellos mit einem klaren "Ja" geantwortet werden -, sondern um die Schnittstelle zwischen Architektur und Kunst (Kunst ist hier im gemeinsamen Sinne als visuelle Kunst gemeint).

Sei es ein Architekt, der Kunst macht und ein anderes Mittel als das "inhärent Gelernte" als Ausdrucksform auswählt. Sei es bei Künstlern, deren Arbeiten sich auf Gebäude, Architektur und Stadt konzentrieren. In zahlreichen künstlerischen Arbeiten geht es um Gebäude, um Architekturelemente, um Räume und Räume. Warum ist Kunst für Architektur und Architektur von Interesse?

Weshalb interessiert sich ein Kunstschaffender für Architektur? Das Zusammentreffen von Architektur und Kunst öffnet viele Aspekte der Nähe, die mehr Beachtung erfordern und in denen es viel zu erleben gibt.

Kunst und Architektur

Die Architektur und die Kunst? Verblüffend, wenn man berücksichtigt, dass die Architektur selbst als eine der bildenden Kunst angesehen wird. In der Kategorie Architektur und Kunst geht es nicht um die Fragen, ob Architektur zur Kunst gehöre - dies sollte zweifellos mit einem klaren "Ja" geantwortet werden -, sondern um die Schnittstelle zwischen Architektur und Kunst (Kunst ist hier im gemeinsamen Sinne als visuelle Kunst gemeint).

Sei es ein Architekt, der Kunst macht und ein anderes Mittel als das "inhärent Gelernte" als Ausdrucksform auswählt. Sei es bei Künstlern, deren Arbeiten sich auf Gebäude, Architektur, Stadt konzentrieren. In zahlreichen künstlerischen Arbeiten geht es um Gebäude, um Architekturelemente, um Räume und Räume. Warum ist Kunst für Architektur und Architektur von Interesse?

Weshalb interessiert sich ein Kunstschaffender für Architektur? Das Zusammentreffen von Architektur und Kunst öffnet viele Aspekte der Nähe, die mehr Beachtung erfordern und in denen es viel zu erleben gibt.

Architektur & Kunst

Kuenstler und Schriftsteller bemerkten, wie er zum Symbol des Mittelstandes wurde. Dass der King of Pop auch die bildenden Künste beflügelt hat, beweist die Schau "Michael Jackson - On the Wall" in der National Portrait Gallery in London. Nun eröffnet der 94-jährige Maler in Arles Fotoboxen und hinterfragt mit neuen Fotos vieles von dem, was in der Sage als sicher angesehen wurde.

Eine neue Architektur bekommt das Stäpferhaus Lenzburg - ein schwarz gestrichenes Holzhäuschen. Kleider, Gehstützen, Korsett: Das Victoria and Albert Museum zeigt zum ersten Mal Privatobjekte von Frida Kahlo. Mit ihrem Auftritt "Action Pants: Genital Panic" von 1968 war sie eine Vorreiterin der weiblichen Kunst - und hat auch heute noch Nachfolger bis nach Japan.

In London wurden zwei Gegenstände der nationalsozialistischen Raubkunst für fast 300'000 Francs versteigert. Die Silberschiffe hatte das St. Galler Haus ehrenamtlich an die Nachkommen eines Juden zurück gegeben. Ab sofort ist eine Werkschau des schweizerischen Künstler-Duos Steiner & Lenzlinger im Tinguely Museums zu besichtigen. Auch an den unsicheren Ecken der Landeshauptstadt findet man mit etwas Courage und Ortskenntnis Reste der Wandernden Kunstbiennale: ein nicht ganz unbedenklicher Anblick.

Beltracchi machte eine Laufbahn als Kunstschmied und wurde vorbestraft. Jetzt lebt er ein zweites Mal als Maler mit eigener Schrift. Er denkt wenig an den Kult des Genies - genauso wenig wie an die internationale Künstlerszene, die vor allem das Häßliche feiert. In dem großen Gespräch desillusioniert er die Legenden des Kunstbetriebes. Su-Mei Zse hat die Räumlichkeiten des Kunsthaus in eine dichte, aber luftige Struktur umgestaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema