Kunst und Kultur

Kultur und Kunst

Einmalige Gebäude, in denen Kunst in ihrer reinsten Form gezeigt wird. Gutschein-Idee Kunst, Kultur & Lifestyle: Fotoshooting, Malkurse, Gesangsworkshops, Tanzkurse, Dinner-Erlebnisse, Skulpturenerlebnisse. Mit dem Recht auf Kultur wird die Grundlage für die kulturelle Teilhabe aller im Land lebenden Menschen geschaffen. Die Kunst und Kultur bieten unserer Gesellschaft in vielerlei Hinsicht einen Mehrwert - nicht nur finanziell. Die Kontaktstelle Ihres Landes für Formulare im Bereich Kunst & Kultur.

Kultur und Kunst

Deshalb haben wir eine Vielzahl von Projekten angestoßen, um Kunst und Kultur zu kommunizieren und der Öffentlichkeit näher zu bringen. Zu den wichtigen Instrumenten zählen die Zusammenarbeit mit dem Museum, die Promotion des English Theatre Frankfurt und des Gallileo Art Tower mit speziellen Projekten zum Themenbereich Kunstpädagogik. Der Gallileo Art Tower und das English Theatre sind auf das Rhein-Main-Gebiet konzentriert, während wir mit unseren museumspolitischen Beteiligungen deutschlandweit tätig sind - nicht nur in Frankfurt, sondern auch in Berlin und Dresden.

Grundsätze unseres kulturellen Engagements:

Kultur & Kunst

Ã-sterreich steht fÃ?r Kultur, Kunst und Kultur - all diese Facetten haben einen nachhaltigen Einfluss auf die Ã-ffentlichkeit. Sing dem Herren ein schönes Stück! Singen Sie zur Verherrlichung des Herren! Singen Sie für den Herren und preisen Sie Seinen Name, verkünden Sie Tag für Tag, dass Er uns das Heil gibt! In Kunstprojekten transportieren wir die christlichen Wertvorstellungen in der Bevölkerung und tragen die Hoffnungsbotschaft unter die Menschen.

Außerdem wollen wir die Gemeinden in Österreich dazu bewegen, Kunst und Kultur eine neue Bedeutung im Dienste der Gemeinschaft, der Menschen und der Gemeinschaft zu geben. Inmitten der Kunst- und Kulturwelt wollen wir Träger der Hoffnung sein.

Kultur & Kunst

Ein geschichtsträchtiges Gebiet wartet auf Sie, in dem die Geschichte Spuren hinterlässt. Über die Jahrtausende hinweg war sie geteilt, aber heute wird sie von einer verbindenden Kunst- und Kulturliebe zusammengehalten. Ein Rundgang durch die Innenstadt offenbart zwischen Zinnenmauern und in den Wolken emporragenden Kirchentürmen gewaltige Kultur- und Architekturschätze.

Dahinter verbirgt sich hinter den mächtigen Stadtmauern der alten romanischen Pfarrkirche, eindrucksvollen Orten der Ruhe und wertvollen Meisterwerken der Kunst und Kultur das Geheimnis der Vergangenheit und des christlichen Glaubens. Ein faszinierender und bezaubernder Weg des Glaubens, der Kunst und der Historie windet sich durch die ruhigen Olivenbäume auf den Gardasee.

Durch die strategisch günstige geographische Position einiger Regionen Veronas auf den großen Handelsrouten zwischen Osten und Westen sowie Süd- und Nordeuropa kam es zu ständigen Angriffen und Kämpfen in unserer Region. Daher wurden auf den Resten von Wehranlagen oder kleinen römischen Festungsanlagen, die von der Skaliger Signoria restauriert und befestigt wurden, mehrere Schlösser aus dem Mittelalter errichtet.

Auf den Hügeln des Garda-Sees, Lessinia und des Valpolicellas gibt es eine Vielzahl von archäologischen Stätten. Die ersten menschlichen Siedlungen wurden im Bereich des Gebietes des heutigen Valpolicellas vor 40 bis 5.000 Jahren nachgewiesen. In San Giorgio di Vallorca gibt es auch heute noch die archäologischen Stätten von Siedlungen der alten Menschen, die besichtigt werden können. ....

Auch interessant

Mehr zum Thema