Kunstauktion München

Auktion München

Das Münchner Kunstauktionshaus wird von Frau Emarentia Bahlmann und Herrn Christian von Wartenberg geleitet. Auf der analogen Kunstauktion auf dem Flostern können Sie entweder Ihre eigenen Kunstwerke versteigern oder Ihre eigenen Gebote abgeben und tolle Werke erwerben. Der Erlös der Kunstauktion wird es uns unter anderem ermöglichen, diesen Weg fortzusetzen. ZEZSCHWITZ Kunst und Design. Klassische Rundtisch-Auktion unter dem Motto "Künstler helfen Kindern".

Vertretungsbüro

Dr. Barbara Haubold leitet seit über 10 Jahren unsere Vertretung in München und damit unsere Mandanten in Süddeutschland und Österreich. Sie studierte an der Universität Regensburg, Wien und Münster Klassische Altertumswissenschaften und Folklore und promovierte. Durch ihre langjährige Berufserfahrung im Bereich der modernen und zeitgenössischen Gegenwartskunst ist sie Mitglied der Jury verschiedener Kunstpreiskommissionen.

Zudem ist Dr. Haubold für die privaten Sammlungen zuständig und wiederholt als Dozent für verschiedene kunsthistorische Fragestellungen tätig.

Artists help children - Aufforderung zur Kunstauktion in München

Der Münchener Runde Tisch 13 führt am Dienstag, 24. November 2014, zum dritten Mal eine Kunstauktion durch, deren Nettoerlös in diesem Jahr an die gemeinnützige Christian-Liebig-Stiftung e.V. geht. Über 50 Kunstschaffende machen ihre Werke - vor allem Gemälde und Fotos - für einen wichtigen Anlass zugänglich. Sie haben die Möglichkeit, aktuelle Werke zu erkunden und für qualitativ hochstehende Werke - in der Regel zu einem kleinen Preis - zu bieten und gleichzeitig einen aufregenden Nachmittag zu erleben.

Der Erlös der Versteigerung geht an ein gemeinnütziges Vorhaben der Christian-Liebig-Stiftung. Auch ich selbst werde mit drei eingerahmten Werken auf der Höhe der Zeit auf der Höhe der Zeit aus meiner Reihe von New York ausstellen. Das Werk kann ab 18.00 Uhr in der Münchner Repräsentanz bewundert und ab 19.15 Uhr versteigert werden. Als Auktionsleiter wird Roman Enders, der Begründer und geschäftsführende Gesellschafter von FreeMund & Cie. den Auktionsabend leiten.

Sämtliche Arbeiten wurden bereits in einer Werkschau im Rahmen einer Werkschau im Münchner Burda Verlagshaus inszeniert. Veranstaltungsort: Der Runde Tisch ist ein politisch und kirchenpolitisch neutraler Verein und beteiligt sich unter anderem an karitativen und sozialen Projekten. Der Gedanke der Runden Tische hat seinen Anfang in der langen Geschichte des englischsprachigen Vereinslebens.

Seinen Wunsch, Menschen in Entwicklungsländer, insbesondere Kinder in Afrika, zu unterstützen, konnte Christian Liebig nicht mehr durchsetzen. Zusatz: Über 12.000 wurden mit der Versteigerung gesammelt und nun an gemeinnützige Hilfsprojekte für Kinder übergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema