Kunsthaus Lempertz

Lempertz Kunstgalerie

Kunsthaus Lempertz ist eines der führenden Kunstauktionshäuser Europas und das älteste Familienauktionshaus der Welt. Kunsthaus Lempertz ist eines der führenden Kunstauktionshäuser Europas und das älteste Familienauktionshaus der Welt. Kunsthaus Lempertz ist eines der führenden Kunstauktionshäuser Europas und das älteste Familienauktionshaus der Welt. In der Berliner Niederlassung des Kunsthauses Lempertz werden nun weitere Fotoarbeiten des gleichnamigen Künstlers gezeigt. Hier finden Sie aktuelle und kommende Auktionen des Kunsthaus Lempertz.

Historie - Lempertz - Historie

Kunsthaus Lempertz ist eines der bedeutendsten europäischen Auktionshäuser und das weltweit größte Auktionshaus. 1798 eröffnete Johann Matthias Heberle in Köln ein "Antiquariat mit Auktionshaus", das wichtige Buch- und Auktionen organisierte. Der 24-jährige Heinrich Lempertz übernahm nach dem Tode des Unternehmensgründers 1840 die Firma, die heute "J. M. Heberle (H. Lempertz)" heisst.

Die Koelner Landesregierung vergibt am 05. 09. 1844 die Erlaubnis zur Gründung einer Niederlassung in Bonn, die von Mathias Lempertz, dem Geschwister Heinrich Lempertz, geleitet wird. Die erste Versteigerung von Lempertz fand am 18. 11. 1844 in Bonn statt, ab dem 1. 4. 1845 in der Fürstenstrasse 2 in dem Wohnhaus, in dem 1826 die Ehefrau von Friedrich Schiller verstorben war.

Im Jahre 1875 übernahm der Angestellte Peter Hanstein das namhafte Unternehmen und verlegte nach und nach das Versteigerungsgeschäft und die Auktionen nach Köln. Lempertz ist es nach der Devisenreform wieder gelungen, sich als eines der führenden deutschen Künstler- und Auktionshäuser zu etablieren. Im Jahr 1965 wird die Lempertz Contempora, ein Forum für Gegenwartskunst, mit Erfolg eröffnet. Lempertz komplettiert das Angebot durch die Teilnahme am Buchantiquariat Venator.

Das Kunsthaus Lempertz ist seit Jahresbeginn 2000 als einziger deutscher Auktionator Teil der 1993 ins Leben gerufenen International Auctioneers (IA AG), die acht renommierte freie Versteigerer aus acht Nationen der Welt einbindet. Versteigerungen und der Vertrieb von Bücher und Grafiken bilden den Auftakt. In der zweiten Jahreshälfte des neunzehnten Jahrhunderts werden immer mehr Bilder und Kunsthandwerk der Alten Herren ersteigert.

Erste wichtige Kollektionen kommen nach Lempertz. Lempertz wird bald eines der bedeutendsten Versteigerungshäuser in Deutschland sein. Lempertz wird 1908 das erste europäische Künstlerauktionshaus, das ostasiatisches Kunstwerk oder asiatische Werke ersteigert. Ab 1958 finden hier separate Kunstauktionen statt. 1989 versteigerte Lempertz als erstes bundesweites Handelshaus in eigenen Kunstauktionen Gegenwartskunst, Fotografie und Fotoarbeiten und festigte damit seine Vorreiterstellung.

Zu den jährlich stattfindenden Versteigerungen zählen auch Kunsthandwerk und Keramik. Lempertz ist auch das einzigste deutschsprachige Versteigerungshaus im Ausland: Seit 1992 wird in der Niederlassung Brüssel mit afrikanischer und ozeanischer Malerei ersteigert. Bei Lempertz in Köln finden jährlich rund 18 Versteigerungen statt, ergänzt durch umfangreiche bebilderte Kataloge und einwöchige Voransichten.

Zu den Frühjahrs- und Frühjahrsauktionen, bei denen Old Art, Angewandte Künste mit Keramik und Silver, Modern und Contemporary Art, Fotografie und Asiatische Künste ersteigert werden, kommen im Frühling zwei weitere Versteigerungen für Old Books and Prints sowie die African and Oceanic Art in unserer Niederlassung in Brüssel hinzu. Übrigens können Sie jede aktuelle Versteigerung unserer Häuser über das Netz mitverfolgen und auf die Gegenstände mitbieten.

Mittlerweile gibt es weitere Vertretungen in Zürich und São Paulo. 1985 wurde eine Niederlassung in der Belgischen Landeshauptstadt wieder eröffnet, die die Vorbereitungen und Abwicklung von Versteigerungen (African and Oceanic Art Auction) sowie Previews für die in Köln stattfindenden Versteigerungen vornimmt. Lempertz betreibt in Deutschland Auktionshäuser in Berlin und München, wo die Versteigerungen regelmässig vorgeführt werden; in Berlin finden neben der Berliner Versteigerung auch weitere Veranstaltungen statt.

Fachkundige Fachleute in den Vertretungen und in der Zentrale in Köln stellen Ihnen für eine unverbindliche Betreuung, Bewertung und Bewertung von Kunstgegenständen bei der Auflösung Ihrer Kunstsammlung oder einer anderen Versteigerung gern zur Seite. Die aktuellen Auktionsdaten, die Previews und alle Events dieser Kategorie sind hier auf unserer Website zu sehen.

Bewährte fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen des Kunstmarkts und der Kulturgeschichte schaffen kunsthistorisch anspruchsvolle, illustrierte Verzeichnisse. Das Beraten von Auftraggebern und Verkäufern, die ihre Sammlungen lösen oder individuelle Werke ersteigern wollen, sowie die Bewertung von Kunstgegenständen zeichnen sich durch große Erfahrungen und Sachkenntnis aus. Durch unsere über 150-jährige Tätigkeit im Bereich Kunst werke und internationale Märkte haben wir eine Vielzahl von nationalen und globalen Preisen auf Rekordniveau erzielt.

Eine Vielzahl von Gemälden, Skulpturen und Objekten der angewandten Kunst wurden von vielen internationalen und internationalen Institutionen angekauft und zählen seitdem zu den Kernbeständen dieser Stände. Kunsthaus Lempertz offeriert seinen Gästen auf beiden Seiten eine einzigartige und hoch qualifizierte Dienstleistung in all diesen Teilbereichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema