Kurs Acrylmalerei

Acryl-Malkurs

Versuchsflächen in der Acrylmalerei. Bei diesem Kurs können Sie sehr schnell loslegen: Das systematische Konzept vermittelt das notwendige Know-how auch ohne Vorkenntnisse. Die Acrylmalerei ist eine sehr vielseitige und beliebte Maltechnik in der Bonner Malerschule. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene mit Begeisterung für die Acrylmalerei.

Erwachsener - Studio-Farbräume

Acrylkompakt: Struktur aus Gips, Pappe und Pappe, Mischtechnik mit Kalk, Farbe und Tinte, Auswaschung und Verglasung, Arbeit mit einem Gemäldemesser, schwarzer Malgrund, Kollagen uvm. Das Technologieangebot ist abhängig vom Interessengebiet der Teilnehmenden und wird im Einzelfall vereinbart. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Wie beim Acryl-Kompaktkurs sind unterschiedliche Verfahren möglich: Konstruktionen aus Gips, Pappe und Karton, Mischtechnik mit Kalk, Farbe und Tinte, ausgefallene Malerwerkzeuge wie Linoleumwalze und Farbformer, Herstellung von Füllstoffen, Kollagen, Pigment- oder Wachsbearbeitung, Korrosion, Versuchslinien und vieles mehr.

Es können eigene Vorstellungen oder unvollständige Fotos eingebracht werden, aber Sie können sich auch vor Ort im Studio begeistern oder von mir Anregungen geben lassen. Das Material wird von den Teilnehmern selbst eingebracht. Und wer weiß nicht, welche Fotos noch nicht fertiggestellt sind! Fotos, wo noch etwas fehlen würde. Die mitgebrachte Arbeit sehen wir uns an und ich helfe Ihnen, eine Lösung zu entwickeln, um diese "unvollendeten" Fotos endlich fertigzustellen....

Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf Struktur und expressiven Untergründen. Gefertigt werden sie zum Beispiel mit Gips und Kies, ausgewaschen mit Farben oder mit ungewöhnlichen Stoffen wie Folien oder Sprühfarben. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht.

Mithilfe anderer Stoffe wie Beizen, Pigmente, Acrylfarben usw. schaffen wir eine Vielzahl von Farben, die wir in die Gestaltung einbinden, sei es figürlich oder gegenstandslos. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Die Grafikelemente sind mit weiteren Farbschichten und Acrylglasuren versehen. Komplexe Fotos werden erstellt, die uns Geschichte berichten können.... Die Beteiligten tragen ihr eigenes Material mit.

Zufallsstrukturen zielgerichtet erstellt. Abstraktes ist ebenso möglich wie figuratives Wirken. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Strukturelle Substrate oder Kollagen werden partiell mit Wax bedeckt und weiter geformt - zerkratzt, eingefärbt, wieder aufgerissen& Es entstehen Aufnahmen mit einer unglaublichen Eindringtiefe. Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Bei diesem Kurs lernen Sie viel über die Einsatzmöglichkeiten von Farbpigmenten und Bindern.

Kombiniert mit Naturmaterialien wie Ruß und Kies, eine sehr spannende Mischung! Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Was kann ich tun, um aufregendere Fotos zu malen? Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht. Verrostete Oberflächen schaffen wir und fügen sie in unsere Acryl-Gemälde ein. Alles ist hier möglich: abstrakte, florale, figurative oder private Fotos mit photokopierten Familienbildern, gemischt mit Rostelementen und Patina.

Das Material wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema