Lafayette Paris Online Shop

Paris Lafayette Online Geschäft

Erleben Sie die Galeries Lafayette Haussmann. Verwöhnen Sie sich mit einem unvergesslichen Einkaufserlebnis. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Galeries Lafayette Paris. Ausgenommen ist der Flagshipstore am Boulevard Haussmann in Paris. Der Lafayette Place Masséna für ein einzigartiges Einkaufserlebnis in Nizza.

Galerien Lafayette Paris Haussmann - Fremdenverkehrsamt Paris

Die Galerien Lafayette Haussmann sind seit ihrer Entstehung im Jahr 1894 eine weltberühmte Persönlichkeit und ein Muss für alle Stadtbesucher. Der Jugendstil-Dom des großen Ladens erstreckt sich über eine 70.000 m große Fläche mit über 3.500 Brands aus aller Herren Länder, von erschwinglich bis luxuriös, und 25 Gastronomiebetrieben in drei Gebäude.

Gewidmet dem Reiz der französichen Wohnkunst und Modedesignern, ist dieses geschichtsträchtige Flaggschifftheater ein kosmopolitisches modisches Theater mit der Aufgabe, seiner französichen und ausländischen Kundschaft ein einmaliges Einkaufserlebnis zu vermitteln, das die ganze Kraft der Modekreation ausstrahlt.

Boutiquen Souvenirs Les Galeries Lafayette

Das Lafayette ist einer der Einkaufstempel von Paris par excellence. Im sechsten Stock des legendären Kaufhauses des Boulevards Haussmann wird auf einer Gesamtfläche von 400 m der Souvenirshop inszeniert. Die großen Gebäude von Paris sind in allen Varianten zu finden: der Schlüsselring Eifelturm, der Siegesbogen auf einem Becher, auf Magnete oder Kugelschreiber - hier ist alles möglich.

Die Textil-Kollektion für Damen, Herren und Kids von "Galeries Lafayette Paris" wendet sich an Fashion- und Trendfans.

Lafayette in Paris | der Einkaufstempel

In den Galerien Lafayette in Paris. Die Galerien Lafayette in Paris sind auch ein Einkaufstempel für Modefans. Ein Einkaufsbummel durch das Warenhaus Lafayette ist für Shopping-Fans ein absolutes Muss in der Stadt. Théophile Bader und sein Vetter Alphonse Kahn öffneten es auf einer Gesamtfläche von rund 70 qm unter dem Titel Galerien Lafayette - nach seinem Standort genannt.

Noch bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs eröffnen die beiden Firmen weitere Niederlassungen in ganz Europa und verhelfen damit ihren Galerien Lafayette zu internationaler Geltung. Die Galerien Lafayette bieten die neusten Sammlungen französischer und internationaler Modegiganten. Das Warenhaus erfüllt die außergewöhnlichsten Luxus-Wünsche und verfügt zugleich über eine riesige Kundenauswahl mit kleinerem Portemonnaie - dank Prêt-á-Porter.

Einen weiteren Höhepunkt bilden die Modeschauen, die das Warenhaus jeden Freitags für Fashionistas veranstaltet. Die Feinkost-Abteilung auf zwei Stockwerken ist ebenfalls einen Abstecher wert. Der erste Insider-Tipp: der sehr hübsche 6. Stock des Warenhauses, wo es zahllose Andenken, Accessoires, Spielkarten, Fotos, Goodies und Utensilien gibt - perfekt für alle, die auf der Suche nach einem wunderschönen Souvenir aus Paris sind.

Wenn man die Galerien Lafayette etwas vorgeworfen hätte, wäre das ein Authentizitätsverlust. Sie werden vor den Galerien Lafayette mit dem Autobus abgegeben und 1-2 Std. später abgeholt. Das ist zwar nicht so wunderschön, aber beim Gang durch die Galerien kaum spürbar und sollte Sie nicht daran hindern, das Warenhaus zu besichtigen.

Zur besseren Vorbereitung Ihres Fluges können Sie hier eine Karte der Galerien Lafayette downloaden. Lafayette ist von montags bis sonnabends von 09:30 bis 20:00 Uhr zu haben. Die Lafayette Gourmet (Feinkostabteilung) ist von montags bis samstags von 08:30 bis 21:30 Uhr zu haben. Eine Besichtigung der Galerien Lafayette ist besonders in der Adventszeit zu empfehlen.

Wenn Sie im Vorfeld von Weihnachten nach einem Geschenk für Ihre Lieben suchen, sollten Sie unbedingt die Galerien besuchen. Jeder, der sich im gesamten Warenhaus umgeschaut hat, kommt unweigerlich einmal in den achten Stock. Manche behaupten, Paris sei von hier aus noch viel hübscher als vom eifelturm.

Auch interessant

Mehr zum Thema