Lizenzierte Bilder Kaufen

Kaufen Sie lizenzierte Bilder

Möchten Sie Bilder oder Lizenzfotos für Ihre Website oder Printmedien kaufen? Für Werbezwecke nur Bilder, die für die kommerzielle Nutzung lizenziert sind. Das Bild können Sie hier als niedrig aufgelöste Datei MIT LOGO herunterladen. Bild kaufen / lizenzieren.

Fotos kaufen

Ich war als Webdesignerin und Autorin vieler Newsletter immer an freien Bilderbögen interessiert. Es war jedoch nicht einfach, freie Bilder zu bekommen, die auch gewerblich genutzt werden können, da die Lizensierung eines Bilds für die gewerbliche Verwendung entscheidend ist. Bei fehlender kommerzieller Verwendung in der Lizenz darf das Bildmaterial nicht für diesen Zweck verwendet werden.

Ein weiterer Unsicherheitsfaktor bei der gewerblichen Verwendung eines Bilds war, ob diese gewerbliche Verwendung auch von Dauer sein würde. Weil der Eigentümer/Fotograf über die Lizensierung eines Fotos bestimmt. Wenn er die Lizenz ändert, könnte dies dazu führen, dass die weitere gewerbliche Verwendung eines Bilds nicht mehr erlaubt ist. Damit ich bei meinen Arbeiten juristisch auf der sicheren Seite bin, habe ich mich speziell nach Agenturen umgesehen, die gebührenfreie Bilder anbieten.

Bei dieser Suche ist mir aufgefallen, dass es kaum Angaben über Microstock-Agenturen wie z. B. Photolia, iStockfoto, Shutternstock etc. für den deutschsprachigen Teilmarkt gibt.

Copyright Stockfotos Kunde oder Gestalter?

Immer wieder stößt man auf das selbe Problem: Wenn ich einen Prospekt für einen Auftraggeber entwerfe. Diese Kundin möchte Bilder aus einem Inventar wie z.B. Photolia oder Fotocase etc. verwenden. Muß ich das Bild als Designerin oder als Kundin kaufen? Muß ich das Bild als Designerin oder als Kundin kaufen? Er muss es kaufen - er "benutzt" das Bild.

Sie können dies zwar organisieren, aber Sie müssen ein Konto für den Debitor einrichten ( "verwenden"), damit eindeutig ist, für wen die Lizenz vergeben wird. Er muss es gar nicht kaufen, kann es aber. Sie müssen auch kein Konto im Kundennamen einrichten. Beim Kauf können Sie es für Ihren Auftraggeber einsetzen (je nach Fotoagentur auch für mehrere Auftraggeber), aber der Auftraggeber erhält das Foto möglicherweise nicht von Ihnen und lässt es von einer anderen Stelle für seine eigenen Aufgaben zu.

Du kannst das Foto nicht durchgeben. Näheres dazu finden Sie jedoch immer in den entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Lizenzbedingungen der Agenturen. Heute habe ich eine große Werbefirma gefragt, dass Artbuying sagt, sie könne die Nutzungsrechte im Auftrag des Auftraggebers erwerben, aber auch für sich selbst nutzen. Bei einem Agenturwechsel darf der Auftraggeber die Bilder jedoch nicht mehr mitverwenden.

Der Vertrag ist kostenlos - daher erhalten Sie auch verschiedene Angaben, je nachdem, wer mit wem lizensiert hat. Ich habe meine Informationen von der Firma eStockphoto erhalten, wo ich zuvor für meine Kundschaft eine Lizenz erworben hatte: 3 (b) Platzrestriktionen. Das bedeutet: Wenn "sie" Ihr Kundin sein soll, muss er eine Lizenz erwerben (siehe meine letzten Antworten). Abhängig davon, wo Sie eine Lizenz erwerben möchten, ist es am besten, die Lizenzbedingungen dort zu lesen - erst dann wird Ihre Anfrage aus erster Hand und rechtlich verbindlich geklärt.

Lesen Sie Ihren Verweis weiter, heißt es: "Sie dürfen jedoch die Inhalte oder die berechtigte Verarbeitung an Ihre Auftraggeber, Druckdienstleister oder Internet anbieter zum Zwecke der Reproduktion im zulässigen Umfang weitergeben. "Mit anderen Worten, Sie dürfen das Bildmaterial lizensieren und bearbeiten und Ihrem Auftraggeber oder seinem Druckdienstleister zur Einsicht bereitstellen.

Das Nicht-exklusiv Herunterladende Mitgliedsunternehmen kann Daten, die das Produkt oder die erlaubten Ableitungen des Produkts beinhalten, an unmittelbar angeschlossene Abnehmer, Klienten und Angestellte weitergeben oder von Subunternehmen verarbeiten oder verarbeiten zu lassen, vorausgesetzt, dass sie sich an die Bestimmungen dieses Vertrags gewöhnen. Zitieren:"...Es gibt prinzipiell zwei Konstellationen: erstens: Der Käufer erwirbt das Image und Sie nutzen es als Agent.

Das Nutzungsrecht an dem Bildmaterial liegt beim Auftraggeber. Vorteile für den Auftraggeber - er kann das Image später auch für andere Aufgaben nutzen. Sie kaufen das Foto, kreieren eine Webseite oder eine Anzeige und veräußern die Rechte an Ihrem Foto (welches das Foto wie erlaubt verwendet) an den Auftraggeber.

Das hat für Sie den großen Nutzen - wenn der Besteller das Foto später für andere Verwendungszwecke nutzen möchte, muss er es entweder erneut kaufen oder Sie bestellen. Eine Weitergabe der Bilderkosten ist nicht möglich, aber Sie können eine Pauschale für das Bildmaterial fordern oder den Preis für das Bildmaterial in Ihren Design-Service einbeziehen.

Wenn ein anderer Anwender das selbe Bildmotiv verwenden möchte, kaufen Sie einfach die Software wieder.

Auch interessant

Mehr zum Thema