Mit Kunst Geld Verdienen

Geld verdienen mit Kunst

Als kreativer Mensch haben Sie mit der richtigen Strategie bessere Chancen denn je. Verdienen Sie Geld mit Kunst und machen Sie Ihre kreative Leidenschaft zum Geschäft: Doch sie verdienen ihr Geld oft mit etwas anderem. Sie kann manchmal viel Geld bringen. Inwiefern kann künstlerische Arbeit genug Geld zum Leben verdienen?

Bildergalerie öffnen| Mit Kunst Geld verdienen

Wenn Sie eine Gallerie gründen wollen, wollen Sie mit Kunst Geld verdienen. Die Wettbewerbsintensität des Kunstmarktes ist hoch und die Anzahl der potenziellen Kunden ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Wer trotz "Galeriesterben" eine eigene Gallerie öffnen möchte, sollte auf jeden Fall den folgenden Anweisungen folgen. Wer mit Kunst Geld verdienen will, sollte es natürlich wissen.

Ein Praktikum oder Studienaufenthalt ist für Sie von großem Nutzen und wird Ihnen helfen, die für Ihre Kunstgalerie geeigneten Werke auszusuchen. Sie können nützliche Berufserfahrungen z. B. als Kunsthistorikerin oder Galeristin auf angestellter Basis machen. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass man die Kunst anderer Menschen nachvollziehen kann. Falls Sie noch nie in einer Gallerie tätig waren, ist es ratsam, vor der Firmengründung mehrere Praktikumsplätze in diesem Gebiet zu machen.

Wichtiger Hinweis: Sie brauchen keine besondere Schulung oder andere Qualifikationen, um eine Gallerie zu errichten. Grundsätzlich ist es ratsam, Kontakte in der Künstlerszene zu knüpfen, bevor man eine eigene Gallerie eröffnet. Die Erfolgsaussichten einer völlig isolierten Kunsthalle sind viel geringer als bei einer, die gut mit der Bühne verbunden und ein integraler Teil davon ist.

Nicht zuletzt ist es auch von Bedeutung, dass Sie als zukünftiger Besitzer einer Kunsthalle über mindestens Grundkenntnisse verfügen. Zum Beispiel bringen Kurse der IHK oft viel Helligkeit ins Dunkle und bieten eine gute Wissensgrundlage für den Aufbauprozess. Damit Sie eine Gallerie öffnen können, müssen Sie nicht nur Ihr Wissen vertiefen, sondern auch nach geeigneten Räumen suchen.

Ein Ausstellungsraum für Kunst, der nicht nur besichtigt, sondern auch erworben werden kann. Mit mehr Kunstwerken, die Sie zeigen, steigt die Wahrscheinlichkeit, damit Geld zu verdienen. Eine weitere Erfolgskomponente für eine gut funktionierende Gallerie ist die Position. Kunstinteressierte und -käufer zählen in der Regel zur Oberschicht der Gesellschaft.

Hier sollten Sie mit der Suche nach passenden Räumen für Ihre Bildergalerie beginnen. Voraussetzung für eine gut platzierte Galerie: in stark frequentierten Bereichen mit vielen "Gelegenheitskunden" Um sich von Beginn an gut im Wettbewerb zu platzieren, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie sich im Vorlauf aufstellen.

Die meisten Galeriebesitzer konzentrieren sich auf einen Stil oder versuchen mit einigen KünstlerInnen ihr Image auf dem Markt zu verbessern. Solch eine Vertiefung ist durchaus vernünftig, auch wenn es heißt, dass Sie wahrscheinlich nicht die Allgemeinheit anspricht, sondern nur gewisse Abnehmer. Eine weitere Frage, die berücksichtigt werden muss, ist das Thema Vermarktung.

Jeder, der meint, eine Gallerie sei ein sicherer Erfolg, täuscht sich. Gerade in der Frühzeit, als kaum jemand die Öffnung einer neuen Kunsthalle bemerkte, sind gute Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit von ausschlaggebender Bedeutung. Wo bekommst du Kunst für eine Gallerie? Wer eine Gallerie öffnen will, sollte seinen Gästen unterschiedliche Arbeiten bieten können.

Dies erspart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Wo wir gerade von Geld sprechen. Sie sollten genug davon am oberen Rand haben, wenn Sie eine Gallerie öffnen wollen. Es ist üblich, dass Sie die Werke selbst erwerben, bevor Sie sie wiederverkaufen. Wieviel Gründungskapital Sie benötigen, ist natürlich weitgehend davon abhängig, welche Werke Sie erwerben werden.

In der Regel ist es durchaus normal, sich mit mindestens fünfzigtausend Euros in der Hosentasche einzurichten und Kunst für die eigene Kunstgalerie zu erstehen. Der Kunstbetrieb ist nach wie vor sehr interessant - aber auch sehr wettbewerbsfähig. Wer eine eigene Bildergalerie öffnen möchte, sollte wissen, dass viele Aufgaben auf ihn zukommen.

Mehr zum Thema