Moderne Kunst Graffiti

Graffiti der modernen Kunst

Entwurf; Primer; Graffiti Auftragsarbeit; Privat. Die Graffiti und Street Art sind der moderne Agitprop.

Die Graffiti-Formen Streetart und Stencil sind ganz der Kunst gewidmet. Alle farbenfrohen und kreativen Dinge sind moderne Kunst. Doch die meisten jungen Sprüher sehen darin eine moderne Kunstform.

Graffiti im Laufe der Zeit: Die moderne Kunst der Grossstädte

Bahnen, Wände, Häuserwände - von ihnen wird heute kaum noch eine Fläche des Öffentlichen Raumes verschont: Seit Ende der 70er Jahre dominiert Graffiti das Image vieler großer Städte. Das, was unter jungen Menschen lange Zeit als eine Form des Ausdrucks, als Auflehnung und Abscheu vieler Erwachsener angesehen wurde, hat sich innerhalb von zwei Dekaden zu einer wahren Kunst weiterentwickelt.

Bahnen, Wände, Häuserwände - von ihnen wird heute kaum noch eine Fläche des Öffentlichen Raumes verschont: Seit Ende der 70er Jahre dominiert Graffiti das Image vieler großer Städte. Das, was unter jungen Menschen lange Zeit als eine Form des Ausdrucks, als Auflehnung und Abscheu vieler Erwachsener angesehen wurde, hat sich innerhalb von zwei Dekaden zu einer echten Kunst weiterentwickelt. p class="text"> Zumindest seit Keith Haring mit seiner zeitgenössischen Kunst erschienen ist, ist es mehr als nur ein Modeerscheinungsbild.

Jeder, der heute durch die Strassen von Grossstädten auf der ganzen Erde zieht, wird feststellen, dass einige der Graffiti auch das Ergebnis von politischen oder religiösen Nachrichten sein können. Die farbenfrohen Gemälde der Vergangenheit sind inzwischen zu Kunstwerken geworden. p class="text">Heute gibt es verschiedene Graffiti in der Kunst.

In der Street Art werden oft Aufkleber, Poster oder auch Bildinstallationen im öffentlich zugänglichen Bereich platziert. Für manche mag das noch nicht viel mit Kunst zu tun haben, aber wer genau hinsieht, weiß, dass der "Künstler" oft mehr im Kopf hat als nur Zerstörungswut. p class="text"> Auch politisches Graffiti ist heute beliebt und verbindet eine Botschaft mit kreativer Kunst, die Beschwerden oder politischen Entscheiden denunziert.

Früher ging es beim Sprühen von Mauern weniger um KreativitÃ?t, heute ist das Graffiti in der Regel auch eine moderne, urbane Kunst. p class="text"> Ã?berraschenderweise gehen die Auffassungen Ã?ber Graffiti nicht sehr weit auseinander. Eine Umfrage unter Heranwachsenden und Großen ergab, dass die meisten Interviewten Graffitis annehmen, sofern sie nicht nur Graffitis sind.

Jeder hat gesagt, dass er ein paar nette Graffitis hat. So lange die Häuserwände nicht gespritzt wurden, würden sie keinen Schaden im Graffiti sehen. Einige der Befragten waren jedoch auch der Ansicht, dass den KünstlerInnen Mauern oder Bereiche im Öffentlichen Bereich zur legalen Bemalung ihrer Arbeiten zur Seite stehen sollten.

Wie die Befragung zeigte, wird Graffiti zunehmend als moderne Kunst und nicht mehr nur als Sachschaden betrachtet. Sie sollten jedoch Ihre eigenen Vorstellungen bearbeiten und keine Farbkopien anfertigen, damit jedes Graffiti etwas ganz Spezielles ist. p class="text">Wie viel Zeit haben Graffitis? Zum einen werden sie zunehmend zu Kunstgegenständen (inzwischen gibt es auch eigene Straßenkunstausstellungen und Wettbewerbe), aber Fakt ist, dass Graffiti auf öffentliche Räume und Gebäude eine strafbare Handlung ist, die mit Geldbußen geahndet wird.

Für die Beseitigung von Graffiti werden jedes Jahr große Summen an Steuergelder ausgeben. Für die Beseitigung von Graffiti werden jedes Jahr große Summen an Steuergelder ausgeben. Möglicherweise wäre es Sinn, wie von den Teilnehmern angeregt, Seminare zu veranstalten, in denen die erfahrenen KünstlerInnen den Interessenten die Gelegenheit geben, ihr eigenes Graffiti zu kreieren.

Denn es ist nicht ungewöhnlich, dass Graffiti in Auftrag gegeben werden, wie die Arbeiten eines Malers im Leichtlinger Hauptbahnhof aufzeigen. Wäre es möglich, legal Graffiti auf die bereitgestellten Mauern zu spritzen und im Rahmen eines Wettbewerbs einen Gewinn zu erzielen, hätten junge Menschen in den Großstädten die Chance, selbst künstlerisch tätig zu sein und sich nicht durch Gewalttätigkeit und Verbrechen bemerkbar zu machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema