Moderne Kunst Kopenhagen

Zeitgenössische Kunst Kopenhagen

Die Louisiana Museum of Modern Art ist wahrscheinlich das wichtigste Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Dänemark. Das ARKEN Museum für Moderne Kunst. In der zeitgenössischen Kunst ist Kopenhagen weltweit führend. Das Design ist ein hervorragendes Beispiel dänischer Kunst, die die Welt erobert hat. Online-Hotels in der Nähe von ARKEN Museum for Modern Art, Dänemark.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Redaktion | | | | Quellcode bearbeiten]>

Die Louisiana Museums of Modern Art ist wahrscheinlich das wichtigste Kunstmuseum für moderne und moderne Kunst in Dänemark. Sie befindet sich 35 Km von Kopenhagen entfernt in Humlebæk, unmittelbar am Rande des Öresunds. Im Jahre 1958 wurde das staatliche, privatrechtliche Freilichtmuseum vom Firmengründer Knud W. Jensen eingeweiht. Sie wurde von den Architekturbüros Vilhelm Wohlert und Jørgen Bo konzipiert und war ursprünglich vor allem für die Präsentation der modernen dänischen Kunst gedacht.

Nur wenige Jahre später wurden vermehrt Werke von zeitgenössischen internationalen Künstlern inszeniert. Louisiana ist mittlerweile eine gemeinnützige Organisation. Zu sehen sind Werke von zeitgenössischen Künstlern, darunter in der Reihe "Louisiana Contemporary" international. Im Bestand befinden sich das Hauptgebäude - eine alte Patrizier-Villa - die moderne Erweiterung des Nordtraktes mit Glasfluren und Cafeteria (eröffnet 1958), der Westflügel und der Konzertsaal (1966-1976), der in den Boden abgesenkte Südflügel (1982) und der unterirdische Ostflügel (1992), mit dem der Komplex eine fast kreisrunde Gliederung erfuhr.

Zwischen 2003 und 2006 wurden umfassende Modernisierungen vorgenommen, die durch Privatspenden und Mittel des Kulturministeriums möglich wurden. In der Louisiana Collection befinden sich mehr als 3000 Werke aus der Zeit nach 1945 Viele der Werke haben international große Relevanz und sind bedeutende Werke der Kunst. Die Sammlung richtet sich vor allem an gewisse Künstlergruppen: den European Noveau Réalisme: Yves Klein, Lucio Fontana American Pop Art: Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg German Art of the 1980s: Anselm Kiefer, Georg Baselitz.

Videokunst von 1990 bis heute: Bill Viola, Gary Hill, Candice Breitz und zu den Schaffenszeiten der einzelnen Künstler: Das Haus erwirbt auch Arbeiten von bedeutenden jungen Künstlern wie Wolfgang Tillmans, Elmgreen und Dragset, Julie Mehretu, Isa Genzken, Doug Aitken und Jonathan Meese. Barbara Fellgiebel: Geheimtipp Louisiana - Bücher im schönsten europäischen Kulturmuseum.

Literaturcafé. de, Sept. 2014, Zugriff am 21. Sept. 2014. LOUISIANA LITERATURE 2014. Louisiana Museum of Modern Art, Zugriff am 21. Sept. 2014.

Mehr zum Thema