Museum Moderne Kunst Frankfurt

Kunstmuseum Frankfurt

Mit dem MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt ist eines der weltweit bedeutendsten Museen für zeitgenössische Kunst entstanden. Sie suchen das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main? Hier finden Sie Fotos, Fotos, Events, Partys und Shows rund um Frankfurt ! Kunstmuseum der Moderne: Alle Termine. Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main.

Kunstmuseum der Moderne - Frankfurt am Main - Aktuell 2018

Ich kann es allen Kunstfreunden weiterempfehlen. Übersichtlich und lehrreich ist das Museum aufgebaut und die Exponate sind immer hochkarätig. Großes Museum mit einer sehr schönen und spannenden Dauerschau. Man kann immer über Kunst diskutieren.... es war immer spannend, mal großartig, es hat sich immer ausgezahlt. Es ist das grösste Kunstobjekt hier, aber auch die Schau hat mir gefallen.

Auch für einen modernistischen Liebhaber war die Bewerbung mit einer Sonderschau - wie zuletzt in Rom - nur eine Abschreckung. Schütteln Sie den Kopf über so viel "KUNST", die nicht von Ihren Fähigkeiten, sondern von der Müllhalde kommt. Die aktuelle Schau ist für Liebhaber der Minimalkunst ein besonderes Erlebniss. Übersichtlich gestaltet, am Eingangsbereich befindet sich ein kurzer Führer, der sehr aufschlussreich ist und in der Austellung eine Führung mit dem Konservator.

Frankfurt/Main: Die Häuser

In der abwechslungsreichen Frankfurter Museenlandschaft gibt es rund 60 große und kleine Häuser und Austellungshäuser. Im umfangreichen Museumsufer Frankfurt sind weitere Häuser und Gallerien der Hansestadt Frankfurt am Main zu sehen. Im Archäologiemuseum werden lange zurückliegende Epochen erlebbar. Urzeitliche Hütte oder Hochhaus - das Deutsches Architektur-Museum zeigt die Vielfältigkeit der Vorstellungen und Pläne rund um das Menschenbedürfnis nach einem Überdachung des Kopfes.

In der Ausstellung und im eigenen Kinosaal zeigt das Museum für Filmgeschichte und -präsenz, -ästhetik und -wirksamkeit des Mediums Filme. Hürden fühlen, Gerüche, Geräusche und Temperatur empfinden, Gefühle empfinden - die Blinden im Dialog-Museum machen die Blicke derer auf, die die Erde mit (fast) allen Sinnen wiederfinden. Im Dom-Museum wird die Historie des St. Bartholomäus-Doms in Frankfurt nachvollzogen.

Fußballbegeisterte können im Museumseintracht Frankfurt unter dem Hauptstand der Commerzbank-Arena unvergessliche Begegnungen miterleben. In den 1920er Jahren hat sich der Wunsch, auf dem Land zu leben, durch den Architekten Ernst May für Tausende Frankfurt erfüllten. Im Ernst-May-Haus wird detailliert gezeigt, wie die Menschen hier gelebt haben. Es gibt Einblicke in die Geschichte und Geschichte der Werkfeuerwehr.

Hier wird die Ausrüstung von Kraftfahrzeugen und Rettungsdiensten aus den vergangenen Dekaden gezeigt. Einer der bedeutendsten nationalen und internationalen Ausstellungsorte für Gegenwartskunst. Im Money Museum kann man das weltweit bedeutendste Austauschmittel und seine Vorgeschichte ergründen. Dem ist das Hamermuseum im Bahnhofviertel Frankfurts gewidmet. Am Römerberg ist das historisches museum am Römerberg das städtische Museum Frankfurts.

Im einzigartigen historischen Gebäude-Ensemble werden Dauer- und Wechselausstellungen gezeigt. Manchmal bunt, manchmal geheimnisvoll, präsentiert das Ikonenmuseum die Bildwelt des Orthodoxismus von Nordrussland bis Äthiopien. In den Räumlichkeiten des Rotschildpalais und am Börsenplatz dokumentieren die Juden die Rolle der Frankfurter Gemeinde in ihrer bewegten Zeit. Mit immer neuen Veranstaltungen und Veranstaltungen erforschen die kleinen Gäste die große Stadt.

Im Museum für Nachrichtentechnik wird die Kommunikationswelt inszeniert. Das GIERSCH MUSEUM wird durch die Rhein-Main-Kulturlandschaft ergänzt und ergänzt das Museum am Mainufer um eine Region. Die Paulskirche in Frankfurt steht wie kein anderer Standort für demokratische und nationalstaatliche Einigkeit. Sie zeigt die Historie seit 1848.

An einem exponierten Ort auf der Main-Insel Frankfurt am Main stellt der Porsche New Yorker Künstler neue und überraschende zeitgenössische Kunstpositionen vor. Im Porzellanmuseum Frankfurt im Wiener Hof im Krönungshaus sind kostbare Gegenstände aus der ältesten Manufaktur Deutschlands im Bezirk Höchst ausgestellt. Hochkarätig besetzte Kunst- und Gesellschaftsausstellungen ziehen ein großes Zielpublikum in die Stadt.

Das weltweit bekannte Museum am Main präsentiert Meisterstücke aus sieben Jahrzehnten - ein Muss für jeden Besucher und Kunstfreund in Frankfurt. Bei Straßenbahnfans ist es ein Geheimtip, bei Kindern jedenfalls beliebt: Das Verkehrshaus in Frankfurt-Schwanheim präsentiert über 125 Jahre Stadttransport. Im Museum der Kulturen der Welt kommen andere zusammen, treffen sich und erleben aktuelle nichteuropäische Kunst.

Auch interessant

Mehr zum Thema