ölbilder Verkaufen Preis

Ölbilder Verkaufspreis

die Kunstwerke sofort zu ermitteln und Ihnen marktgerechte Preise zu zahlen. Ihr wollt Ölgemälde zu einem wirklich fairen Preis verkaufen? Die Beispiele der Stile aus der Malerei und ihr Verkaufswert. hat und bietet Ihnen einen angemessenen Preis für den Kauf der antiken Ölgemälde. Da wir neue Bilder kaufen möchten, möchten wir einige ältere verkaufen.

Ölgemälde verkaufen - Anleitung - Schablonen und Tips

Ölgemälde ist ein ziemlich forderndes Steckenpferd, das etwas Praxis und Erfahrungen erfordert, bis der Maler das passende Gespür für die Ölgemälde und Malmaterialien hat. Das lässt sich sicher damit erklären, dass Ölgemälde nicht nur als besonders nobel angesehen werden und sich durch ihre typische Farbstruktur auszeichnen, sondern dass die Farbe eine außerordentliche Helligkeit und Farbstärke besitzt.

In dieser Hinsicht ist es viel leichter, Ölgemälde zu verkaufen als zum Beispiel Bleistift- oder Kupfergravur. Der Preis eines Ölbildes ist von mehreren Seiten abhängig. Natürlich kommt dem Maler selbst eine maßgebliche Bedeutung zu, denn je besser er bekannt ist und je mehr sich seine Person und seine Schrift im Gemälde widerspiegelt, umso kostspieliger ist das Malen.

Darüber hinaus entscheiden das Thema und aktuelle Tendenzen über den Preis, denn sowohl die klassischen Themen wie Stilleben oder Landschaft als auch zeitgemäße Themen werden zu korrespondierenden Kursen angeboten. Darüber hinaus hat auch die reine technische Komponente Einfluss auf den Preis. Ein allgemeiner Leitfaden, wo und wie Sie Ihre Ölgemälde am besten verkaufen können, ist schwierig.

Es besteht die Moeglichkeit, mit Fotogalerien in Kontakt zu treten, die Oelbilder zeigen und als Mittler zwischen dem Kuenstler und dem Kaeufer aufzutreten. Auch in Cafés, Bänken, im Gemeindehaus oder in anderen öffentlich zugänglichen Räumen kann es sich durchaus auszahlen, denn auch hier haben Kunstschaffende oft die Gelegenheit, ihre Gemälde zu zeigen und zum Kauf vorzustellen.

Handwerkermärkte und Messen, die regelmässig abgehalten werden und Kunstschaffende und andere Interessenten zusammenbringen, sind eine weitere Möglickeit. Schließlich sollte das Medium des Internets als Vertriebsplattform erwähnt werden. Der große Vorzug der unzähligen Online-Galerien besteht darin, dass sie auch unbekannte KünstlerInnen die Gelegenheit zur Präsentation ihrer Ölgemälde eröffnen und durch die zeitlich, örtlich und räumlich begrenzte Eigenständigkeit ein sehr großes öffentliches Interesse erreichen können.

Nachteilig ist jedoch, dass Ölgemälde in digitaler Darstellung nur begrenzt auf den Monitor wirken können, da ein Ölgemälde davon abhängt, dass es in Natura mit unterschiedlichem Lichteinfluss und aus unterschiedlichem Blickwinkel gesehen wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema