ölgemälde Künstler Verzeichnis

Ölgemälde Künstlerverzeichnis

Das Künstlerverzeichnis von Kunst für Alle enthält alle Künstler mit allen Kunstdrucken, Postern, Grafiken, Leinwänden und anderen Produkten. Liste der Künstler & Maler Alte Meister Gemälde & Grafiken. die Privatsammlung und enthält einen Werkkatalog. Jeder Künstler, ob bereits bekannt oder völlig unbekannt, hat das Recht, seine Kunstwerke hochzuladen und auszustellen. Eine Liste der Künstler, deren Werke Sie hier finden.

In unseren Auktionen werden die Originalgemälde (Gemälde, Grafiken und Skulpturen) aller in diesem Künstlerverzeichnis aufgeführten Künstler versteigert.

In unseren Auktionen werden die Originalgemälde (Gemälde, Grafiken und Skulpturen) aller in diesem Künstlerverzeichnis aufgeführten Künstler versteigert. Falls Sie Arbeiten dieser oder anderer Künstler haben und diese ersteigern möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. SchaefferAugust Ritter von Wienwald1833Wien1916WienSchüler der Wien Academy unter Franz Steinfeld. 1892 wurde er Leiter der Imperialen Pinakothek in Wien.

1816 wurde er an den kaiserlichen Hof in Wien ernannt, wo er bis 1821 war. SchiffmannJost Joseph Niklaus1822Luzern1883MünchenGing 1843 als schweizerischer Wächter in den Vatikan. Seit 1850 in München, ab 1861 in Salzburg, wo er 1870 Leiter des Carolina Augusteum-Museum wurde. Studium an der KGS Hamburg bei J. Wohlers und W.v. Beckerath.

Seit 1930 gemeinsame Werkstatt mit M.Mhe, R.Haizmann, K.Schümann, P.Henle und O.Thämer. SchlabitzAdolf Gustav1854Groß-Wartenberg/Schlesien1943Brixlegg/TirolWar ein Student der Berliner und Julianischen Hochschulen in Paris. Seit 1887 in Berlin aktiv. SchleichEduard der E1812Haarbach bei Vilshofen1874MünchenAb 1827 Angehöriger der Münchener Akademier. 1843 reiste er mit Ch. Morgenstern nach Norditalien; 1851 mit dem Pariser Spritzweg.

Der Jagdmaler Adrian Schroeder, SchleichRobert1845München1934MünchenSohn. Studium um 1863 bei Wilhelm von Diez in München. Wurde maßgeblich beeinflußt von Eduard Schönhart dem Älteren SchliwinskiOtto Karl1928Mulden/Ostpr. SchneiderC.Portraitmaler des achtzehnten Jahrhunderts SchoenewerkAlexandre Pierre1820Paris1885ParisWar in Paris lebend. S. arbeitet an vielen Pariser Kirch- und Bauwerken. Geboren am SchöllhornHans1892Winterthur1982WinterthurStudium in Genf, bei Gröber an der Münchener Hochschule, 1920 in Paris.

Arbeitete in Genf und.... BerlinLandschafts- und Marinemalerei SchreckhaasePaul1912. Im 19. und 20. Jahrhundert in Berlin aktiv SchulmannW. SCHULTZE ROBERT1828MAGDEBURG1910MünchenStudium an der DDR. 1847 zog er nach Düsseldorf, wo er in der Werkstätte von Johann Wilhelm Schirmer arbeitete. Seit 1875 in München aktiv. Lehrbeauftragter Schulz-MatanWalter1889Apolda/Thüringen1965Schiers/GrisonsStudent von Diez an der Hochschule für angewandte Kunst München.

Mitherausgeber der Neuen Sezession und des DKB. Nach dem Studium an der KGS Dortmund war er 1947 Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Young West". SchwartzKpseudonym für Georg Fischhof - sieh dort! Schwarzer Armand1881Delémont1958DelémontStudenten der Hochschulen Bern und München. Arbeitete in Berlin und Lüneburg 1846-68. SchweikartKarl Gottlieb1772Ludwigsburg1855TarnopolWar in Stuttgart, Straßburg, Schweiz, Wien, Prag, Moskau und Lemberg zuhause.

In Wien war SchwetzKarl1888Kanitz/Eibenschütz1965WienAktiv. Der neapolitanische Künstler des neunzehnten Jahrhunderts SeiferthAnna1863Dresden1913DresdenStudium in Dresden und München. Arbeitete in Dresden. seitl. Ludwig1812Wien war in Wien und München aktiv. Seeyler Julius 1873München1958MünchenSchüler von Diez an der Münchener Hochschule, später bei Schmid-Reutte und Herterich, 1901-05 bei Zürich. Reise nach Holland und Belgien; 1912 in Paris, 1913-21 in Nordamerika.

Schapiroschmül 1924New Britain/Conn. 1983RavensburgStudium in Hartford. Arbeitete von 1957-83 in Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. ParisBauernhofmaler von Louis XVI Sicker-SchröerAnneBocholt2 H. 22 Jh. SieffertLouis EugèneParisActivist in Paris H. 22 H. 14 Jh. SingierGustave1909Warneton (Belgien)1984ParisAusstellung ab 1936 in den Salons von Paris. Teilnahme an der ersten Avantgarde-Ausstellung in Paris 1941.

Von 1951-54 Studium an der Académie des Arteaux in Ranson. SpaunFranz vonMaler des 20./19. Jahrhundert SperlichSophieTätig in München Ende 19th Jahrhundert SpillarKarel1871Pilsen1939PragWar aktiv in Prag und Paris. stachowskij Wladyslaw1852Kuba/Kaspisches Meer1932WarschauSchüler der St. Petersburger Akademi. Aktiv in Russland, Polen und München. StamSophia van der1914AmsterdamWar in Amsterdam, Leid, Rotterdam, Breda usw. aktiv.

SteicheleToni (Anton)1930 in München. SteinlenTheophile Alexandre1859Lausanne1923ParisNach dem Studium der Literatur ist er 1883 nach Paris am Montmartre gezogen, wo er unter anderem Toulouse-Lautrec und Vallotton kennenlernte. StéphaneLeopold1826Prag1890PragWar arbeitete in Düsseldorf und Prag. Hat in vielen verschiedenen Staaten Europas gearbeitet. Studienaufenthalt an der AdBK Wien bei A. Delug und C.

Seit 1911 Mitarbeiterin des Künstlerhaus Wien. StielerJoseph Karl1781Mainz1858MünchenBauernmaler von Ludwig I. StierhofErnst1918MünchenWar in München zuhause. StirnbrandFranz SeraphKroatien1882StuttgartWar für die Gerichte in Karlsruhe und Ludwigsburg aktiv, ab 1830 Hofmalerin in Stuttgart. Er ist einer der berühmtesten Porträtmaler seiner Zeit; neben Leo XII. porträtierte er zahlreiche Fürsten und Würdenträger StöhrKarlAugsburg-Maler des zwanzigsten Jahrhunderts StolzErwin1896Gießhübel/Sauerbrunn1987Wien, den Vater reicher Mütter, zunächst zum Landwirtschaftsingenieur ausgebildet, bevor er sich nach dem Ersten Weltkrieg ausschliesslich der Malerei zuwandte.

StorchFrederik Ludvig1805Kjerte (Fünen)1883KopenhagenStudium an der Copenhagen Academy. Von 1832-36 in Dresden, von 1836-51 in München, Unterbrechung durch einen Aufenthalt in Rom von 1844-45. 1852 Professur an der Kunsthochschule Kopenhagen. Von 1830-40 in Stuttgart aktiv. Unter anderem die Einrichtung des Königspalastes in Bukarest und des Cramer-Klett-Palastes in München.

StremelMax Arthur1859Zittau1928UlmWar Student der Münchener Hochschule, 1878-87 Aufenthalt in Paris mit F.v. Uhde, mit dem er enge Freunde war. Hat in München, Dachau, Knokke sur Mer, Eppan, Dresden, Hyères und.... Ausgestellt in Paris, Frankfurt, Tokio, London, Palermo, Belgien und Wiesbaden.

Spaziergang 1913Bezau1974Schwarzach/VorarlbergSchüler von Carl Fahringer an der Wien-Hochschule. Hat in Schwarzach gearbeitet. StrützelOtto Leopold1855Dessau1930MünchenStudium an den Hochschulen Leipzig und Düsseldorf. Seit 1885 in München. Studienaufenthalt in Nürnberg und München mit Heim, Gysis, Palm und Sügel. Hermann Volz at the Karlsruhe Academy, then with Fujerlein in Berlin, later with Bruno Wollstätter in Leipzig.Dresden.

Arbeitete in Karlsruhe. Slg. Gerhard1886Berlin-Großlichterfelde1936Freiburg i. B. SzankowskiBoleslaw from1873Warsaw1953Fischbach/Obb. students at the Academies of Krakow and Munich. Unter anderem in Paris aktiv. Er war in Budapest und Rom aktiv.

Auch interessant

Mehr zum Thema