Online Galerie für Fotografen

Bildergalerie für Fotografen

Der Picdrop ist eine Plattform eines Fotografen für Fotografen und hat alles, was ein Cloud-Laufwerk vermissen lässt. Wenn Sie Fotograf sind und Ihre Fotos online verkaufen möchten, schauen Sie sich die Bilder nach der Hochzeit in einer Online-Galerie meines Shops an. Mit der Zeit habe ich mehrere Fotografen gefunden (online).

Das neue Online-Angebot für Fotografen

Der neue Fotografen-Online-Shop in der neuen Variante 8 wird bereits von vielen Fotografen eingesetzt. Inspirieren Sie Ihre Gäste mit einem persönlichen Willkommensbild. Man kann ein großes Foto (bis zu 1.920 x 1.080 Pixel) setzen, das man z.B. vom Hochzeitspaar aufgenommen hat. Der Kunde sieht dieses Foto zuerst und klickt dann auf den Button "Zu den Fotos".

Danach wird der Online-Shop wie üblich geöffnet. In der Lightbox selektiert der Käufer seine Lieblingsfotos und kann sie später, z.B. nach Belieben, in den Einkaufswagen stellen. Hat eine Galerie mehrere verschiedene Gäste (z.B. bei Veranstaltungen / Trauungen etc.), hatte der Leuchttisch den Vorteil, dass alle Gäste die selbe Vorselektion gesehen haben.

Jetzt können Sie festlegen, ob jeder Benutzer einen eigenen Leuchttisch hat. Die Besucherin oder der Besucherin sucht sich ein Bild aus und gibt seine oder ihre E-Mail-Adresse ein. Das macht ein anderer Gast mit seiner Anrede. Jeder Gast bekommt also nur seine eigenen Fotos zu sehen. Außerdem können alle Benutzer nun (wenn gewünscht) mehrere Verzeichnisse verwenden, um ihren Leuchttisch besser zu gestalten.

In dem Admin-Bereich können Sie Ihre Gäste betreuen, die Bilder hochladen und die Aufträge abarbeiten. In diesem Bereich findest du alle wesentlichen Einstellungen deiner Online-Galerie. Außerdem können Sie das Zeichen jetzt noch freier für Ihre Bilder setzen. Somit kann man im Einkaufswagen von nun an immer auf der rechten Seite sehen, die gerade im Einkaufswagen ist.

So wird der Käufer leicht durch den Bestellvorgang geführt. Um noch besser bestimmen zu können, welcher Abschnitt gedruckt werden soll, hat der Anwender nun eine grössere Beschnittvorschau. Zudem wird der Auftraggeber noch klarer informiert, dass er die Beschnittzugabe der einzelnen Stellen ändern kann. Für jeden von Ihnen angelegten Debitor gibt es nun eine eigene Anrede.

Sie können den Benutzer neben der normalen Login-Seite auf seine persönliche Galerie weiterleiten. Es gibt zwei Möglichkeiten - die übliche URL mit dem in der Anschrift angegebenen Namen des Auftraggebers und die neue Kurz-URL. Die so genannte Kurz-URL ist besonders leicht und führt alle Nutzer entweder zur Registrierung (wenn ein Passwort einzugeben ist) oder in die Galerie.

Zusätzlich zu den beiden vorherigen Farbpaletten haben wir die Online-Galerie nun auch in anderen Farbtönen im Angebot. Zusätzlich zu den farbneutralen Motiven Schwarz, Silberschwarz und Weiss haben wir Sondermotive für Kindergärten und Schulen sowie ein zeitgemäßes Motiv und ein Motiv mit edlen Hölzern inszeniert. Bislang hatten alle Benutzer (ob nun allgemein oder nicht) einen Usernamen und ein Kennwort.

Von nun an haben die öffentlichen Gallerien keinen Nutzernamen und kein Kennwort mehr. Sie können auch solche Debitoren erstellen, die nur über ein einmaliges Kennwort verfügen. Public Gallery: Die Galerie kann ohne Zugriffsdaten eingegeben werden. Diese Zugangsmöglichkeit ist für Publikumsveranstaltungen mit vielen Teilnehmenden geeignet. Keine Online-Zugänge: Der Käufer hat keinen Zugriff auf den Online-Shop und kann keine Fotos ansehen.

Mit der neuen Ausgabe haben wir die vorhandenen Fonts vollständig neu gestaltet und konzentrieren uns nun ausschliesslich auf wunderschöne Web-Fonts, die für jede Anwendung optimiert sind (ob für Hochzeits-, Kindergarten- oder Porträtkunden). Alle Fotografen können in der neuen Fassung alle Bilder eines Auftraggebers mit nur einem Mausklick ausdrucken. Außerdem haben unsere Kundinnen und Kunden die Option, Bilder mit wenigen Mausklicks kostenlos herunterzuladen.

Sie können Ihre Aufträge ab jetzt nach den nachfolgenden Eigenschaften filtern:

Mehr zum Thema