Photos auf Leinwand Drucken

Leinwandfotos Drucken

Und wie bereite ich meine Fotos für den Leinwanddruck vor? Bild als Poster: Foto auf Leinwand: Foto auf Forex oder Hochwertige Fotoleinwände oder Kunstdrucke auf feinem Leinen. Alle Utensilien auf einen Blick. Fotoabzug, Leinwand, Gelmedium, Pinsel (plus Schwamm). Qualitativ hochwertige Drucke, künstlerische Fotos und Fotos mit Rahmen sind unsere Spezialität.

Foto-Leinwände: 8 Druckereien getestet

Bietet jeder Print-Dienstleister gute Druckqualität? Gemälde sind nicht nur große Trägermaterialien für handbemalte Ölbilder, sondern auch für digitale Drucke. Es gibt viele gute Argumente, warum viele unserer Auftraggeber Leinwand als Hintergrundmaterial für Wandmalereien wählen und nicht Alu-Dibond, Acrylglas oder Forex: Die bedruckten Gemälde werden von verschiedenen Druckdienstleistern in allen möglichen Formen angeboten:

Einige Anbieter bieten auch verschiedene Qualitätsniveaus an. Wie hochwertig eine bedruckte Foto-Leinwand ist, richtet sich nicht nur nach dem Druckprozess, sondern auch nach der Leinwand. Die von uns geprüften Muster haben nicht mehr viel mit herkömmlichen Gemälden zu tun, die vor vielen hundert Jahren von Künstlerinnen und Künstler benutzt wurden. Bei den Druckdienstleistern für den Photodruck werden in der Regel Polyester- oder Leinen-Mischgewebe eingesetzt.

Für jedes Bildprodukt, das Sie bei einem Fotodienstleister über das Web anfordern, haben Sie die Option, den Bildteil zu überprüfen und ggf. nachzubessern. Beim Fotoleinwand sollten Sie sich wirklich Zeit lassen und nicht nur den Arbeitsschritt auslassen! Das liegt daran, dass viele Druckereien Ihr Bild auf die Leinwand drucken und dann auf einen Keilrahmen aus echtem Holz spannen.

Die Ränder des ausgewählten Bildes sind also nicht an der Vorderseite des Bildschirms sichtbar, sondern an der Seitenkante. Bei manchen Druckdienstleistern gibt es neben dem Falzen und Verpacken auch andere Fertigungsmöglichkeiten, die Sie im Bestellvorgang wählen können. Im so genannten "Mirroring"-Verfahren wird das gesamte Motiv auf die Leinwand aufgedruckt.

Die Ränder der Leinwand werden lediglich verspiegelt. Bei diesem Verfahren wird ebenfalls das gesamte Druckbild auf die Sichtoberfläche aufgedruckt. Zum Bedrucken der Ränder der Leinwand wird das Motiv lediglich gedehnt, d.h. in der Breite gedehnt. Wenn Ihnen all diese Variationen nicht gefallen, können Sie bei einigen Lieferanten ganz leicht sagen, dass Sie eine weiße oder schwarze Leinwandkante bevorzugen.

Wir haben uns für unseren Versuch acht Dienstleister genauer angesehen. Wir haben je eine Leinwand im 40 x 30 cm großen Bildformat geordert - mit einer Ausnahme: Bei photobuch. de haben wir uns alternativ das 40 x 60 cm große Bildformat angesehen, da das geringere Bildformat nicht dabei ist. Noch bevor die ersten Screens in der Chefredaktion ankamen, sorgte die große Preisdifferenz für Erstaunen.

Zwei weitere Druckdienstleister mussten dagegen für die selbe Grösse rund 35 Euros bezahlen. Das Bestellverfahren dagegen war für alle Anbieter gleich: reibungslos und schnell. Bei CEWE und Pixel punktet man mit dem Dienst der Wohnraumsicht, die bei allen Wandbestellungen inbegriffen ist. Es gibt also keine unangenehmen Ueberraschungen, dass die bestellten Leinwände viel grösser oder kleiner als erwartet sind!

Wo CEWE und Pixel mit der Wohnflächenansicht überzeugt, zeichnen sich meinfoto.de, meinXXL. de und WhiteWall durch vielfältige Selektionsmöglichkeiten bei der Warenbestellung aus. Klicken Sie hier, um auszuwählen, ob das Foto spiegelverkehrt oder nur umgedreht werden soll. Das Online-Bestellformular von PixelfotoExpress wirkt dagegen etwas spärlich.

Ungeachtet der durch den Anruf verursachten Verspätung wurde die Leinwand von Pixelfoto Express bereits nach einem Tag ausgeliefert und damit ihrem Ruf gerecht. Die Leinwand von miPoster. de kam weniger als 24 Std. nach der Auftragserteilung in die Verlag. Vor allem aber ist die Schnelligkeit wichtig: und das zum Glück für alle Anbieter auf einem sehr hohem Level.

CEWE, Pixel und Pixelfoto Express sorgten für das schönste Print. Allerdings treten Differenzen erst auf, wenn man die Druckresultate aus der Nähe betrachtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema