Photos Verkaufen

Fotos verkaufen

Das Fotoarchiv, wie Fotolia, Shutterstock oder IStockphoto. Der Verkauf von Fotos ist eine Möglichkeit. Finden Sie das perfekte Verkaufsfoto. Mit AGORA images, dem Fotomarkt für alle, verkaufen Sie Ihre besten Fotos und verdienen Sie Geld, Sterne und Auszeichnungen. Haben Sie hochauflösende Fotos gemacht und möchten diese verkaufen?

Verkaufen Sie Fotos

Auf dieser Seite findest du ausführliche Beiträge über die bedeutendsten Agenturen auf dem Bildmarkt. Alle wesentlichen Merkmale, Voraussetzungen und Funktionalitäten der entsprechenden Agentur werden erläutert. Hast du nicht verkaufte Photos mitgebracht? Die Ultimago GmbH ist auf der Suche nach Bildern auf Ihrer Harddisk oder in Ihrem Portefeuille bei Fotoagenturen.... CHROMORANGE ist auf der Suche nach ehrlichen Bildmaterial.

Einige Photographen denken, dass Stockfotografie und besonders Mikrofilm die ehrlichste.... Die neue Microstock-Agentur Stockfresh ist gerade angelaufen. Die Stockfresh wurde von den Firmengründern Peter Hamza und Andras Pfaff gegründet.... Seit einigen Jahren gibt es die neue Archivfotoagentur DepotPhotos von Microsoft. Die DepositPhoto hat einen glänzenden Anfang gemacht und hat bereits mehr....

Vor wenigen Tagen wurde die neue Getty Images-Agenturplattform Thinkstock (www.thinkstock.com) aufgesetzt. Mit dieser neuen Börsenplattform Getty.... Die Firma ist die Erfinderin von Microsoft Dynamics. Der Begriff Mikrostock steht für den Vertrieb von digitalen Medieninhalten zu einem extrem niedrigen Einstiegspreis. Auf dieser Seite findest du ausführliche Beiträge über die bedeutendsten Agenturen auf dem Bildmarkt. Die Fotoagentur ist eine der renommiertesten Fotoagenturen.

Verkauf von Bildern und Fotografien auf Fotolia-de

Jetzt habe ich wieder damit begonnen, mein Portefeuille auf Photolia neu zu erstellen und möchte hier meine Erlebnisse mit Ihnen austauschen. Photolia ist jetzt Teil der Adobe-Familie und auch unter der Rubrik Aktien erhältlich. Die Fotos und Graphiken werden nun nach und nach bei Photolia hochgeladen, mit Stichworten markiert und hoffen auf eine erfolgreiche Veröffentlichung.

Damit man die Photos verkaufen kann und darf, muss man sich an ein paar Grundregeln des Spiels halten, damit man nicht hinterher blöd aus der Wäscherei schaut. Zuallererst ist der Verkauf von Bildern gleichbedeutend mit Arbeiten! Sie müssen wissen, dass die Aufnahmen nicht aufgenommen, bearbeitet und später transferiert und benannt werden.

Weil es sich bei Photolia & Adobe Stock um ein US-Unternehmen handelt, benötigen Sie ein entsprechendes Formblatt, das die Regelungen mit den Steuerbehörden in den USA & wie in meinem Falle Deutschland klärt. Hier kam für mich das Formblatt W-8BEN in Frage, das Sie in wenigen Augenblicken im Memberbereich von Photolia und Adobe Stock bequem und unkompliziert ausgefüllt haben.

Der Verkauf von Bildern stellt ein Zusatzeinkommen dar, weshalb alle Einnahmen auch dem Steueramt zu melden sind. Täglich nutzen mehrere tausend Interessenten die großen Bild-Datenbanken mit den Anwendungen der Kreativ-Cloud von Adobeziegeln. Umgekehrt heißt das natürlich, dass auf Ihre Aufnahmen viel rascher zugegriffen werden kann als bei anderen Providern.

So ist es jetzt möglich, in Photoshop z. B. direkten Zugriff auf das Archiv zu erhalten. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen Lightroom CC, nicht nur das Erscheinungsbild der Fotos zu verbessern, sondern auch die Beschriftung beizubehalten, d.h. sie mit bedeutungsvollen Etiketten zu füllen, Überschriften hinzuzufügen und, wenn alles bereit ist, das Foto sofort in den Lagerbestand von Adobes zu laden.

Vor dem Verkauf von Bildern sollten Sie wissen, dass Sie beim Kauf Fotolia-Credits erhalten. Es wird noch schwieriger, weil sich die Firma Photolia im europäischen Raum (in den USA) aufhält. Photolia hilft Ihnen aber gut. Ungewöhnliche Beweggründe haben eine höhere Chance, sich zu verkaufen. Ihre Aufnahmen sollten wirklich scharfe oder den Qualitätsstandards von Photolia und Adobe-Stock entsprechen.

Sie können die Verkaufshilfe nutzen, um mehr Fotos von Photolia zu erhalten. Dadurch entstehen oft Besseres. Kostenlose Fotos von störenden Bestandteilen mit Adobe Photoshop CS oder Gimp & Co. wenn erwünscht. Saubere Retuschen haben eine größere Anerkennung in der Qualitätsbewertung durch die QS-Moderatoren.

Beispielsweise gibt es Angaben, dass die Aufnahmen nicht zu interpolieren sind, d.h. von klein auf groß vergrössert werden und die Mindestauflösung 2400 x 1600 Bildpunkte ist. Sie können das signierte Bild mit dem Foto-Upload uploaden (mehr zu den gesetzlichen Bestimmungen). Versuchen Sie, das meiste aus Ihren Bildern zu machen.

Sie müssen nicht innerhalb weniger Wochen 1.000 Photos aufladen. Sie werden nicht bereichert mit Photolia. Um gute Absatzzahlen pro Tag zu erzielen, bedarf es eines Portfolios von mehreren tausend Bildern. Die richtigen Werkzeuge für Bildverwaltung, Katalogisieren und Entwickeln Damit das Bild nicht verloren geht, brauchen Sie Ordnung im Wirrwarr.

Zahlreiche Photographen verwenden die beliebten und ausgereiften Werkzeuge von Adobe Photoshop CS. Organisieren, managen, klassifizieren und editieren Sie Fotos. Außerdem können Sie in Adobe Photoshop mit Tags und Titeln arbeiten und diese in Adobe Photoshop einfügen. Alle Ihre Fotos, die Sie uploaden wollen, können Sie auf Adobe-Stock oder auf die Adobe-Website einfügen.

Photolia vorgelegt. Dazu müssen Sie lediglich den Publikationsservice "Adobe Stock" in der linken unteren Ecke freischalten, Ihre Angaben eintragen und schon sind Sie da. Der Onlineverkauf von Fotografien ist schwerer als erwartet. Ich war ernüchtert, als ich anfing, meine Aufnahmen bei Photolia oder Adobe Stock zu veröffentlichen, als ich feststellte, dass oft nur 1 von 10 Aufnahmen akzeptiert wurde.

Ein wenig enttaeuscht und ueberrascht stellte ich fest, dass es nicht so leicht ist, Aufnahmen zu machen und sie dem hochentwickelten Portfolio von Photolia hinzuzufuegen, um die Aufnahmen zu verkaufen. Ich habe darüber nachgedacht, was ich für ihn tun sollte. Viele Webseiten beschreiben heute, wie leicht und rasch man mit eigenen Bildern bei uns mitmachen kann.

Im Gespräch mit anderen Providern wurde mir rasch deutlich, dass ohne ein leistungsstarkes Portefeuille mit mindestens 750 und mehr Fotos nicht viel getan werden kann. Weil es hier schlicht die Menge der Abbildungen ist, die den ständigen Absatz der Abbildungen ausmacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema