Renaissance Gemälde

Gemälde der Renaissance

Die Freske ersetzte das Mosaik und wurde zur bevorzugten Ausdrucksform für die monumentalen Gemälde der Renaissance. Wiederentdeckung: Kaufen Sie Motive günstig als Wandbild von einer großen Auswahl der renommiertesten Künstler. Gemälde und Bilder als hochwertige handbemalte Reproduktion von Gemälden aus der Renaissance und Ölgemälden nach Ihrem Original. Auch in der nicht genialen Renaissance ist Leonardo, bis heute der Inbegriff des Universalgelehrten, eine Ausnahme. Gemälde und Zeichnungen von einem der bedeutendsten Künstler der Renaissance.

Die Renaissance der Künste und der Malkunst. Kunstschaffende, Werke und Stilbeschreibungen.

Finde Drucke, Leinwände und Gemälde nach Farben. Die Renaissancezeit ersetzte die gotische Malerei, die sich zuerst in Italien und Ende des fünfzehnten Jahrhundert in allen Ländern Europas durchsetzte. Die künstlerische Periode gliedert sich in die frühe Renaissance um 1420, die hohe Renaissance zu Beginn des XVI Jahrhundert und die späte Renaissance, die bis 1520/30 dauerte, worauf der Manierismus auftrat.

Ausschlaggebend in dieser Zeit war die Wiederbelebung der Antike mit ihrer alten Welt der Formen und des im Mittelalter missbilligten Aktes; trotzdem blieb die religiöse Aufgabe der Künste den immer wichtiger werdenden säkularen überlegen. Von der Kirche wurden die bedeutendsten Arbeiten der Renaissance in Auftrag gegeben, wie zum Beispiel die Wandmalereien in der Sixtinischen Kirche in Rom oder die Porträts in der St. Petri-Kirche.

Wiedergaben Kunstdrucke & Plakate - Renaissance

Die Renaissancezeit ersetzte die gotische Zeit in der bildenden Künste, zunächst in Italien und Ende des XVI Jahrhundert in allen europ. Man kann diese Zeit in die frühe Renaissance um 1420, die hohe Renaissance zu Beginn des XVI. Jh. und die späte Renaissance bis 1520/30 unterteilen.

Ausschlaggebend in dieser Zeit war die Wiederbelebung der Antike mit ihrer alten Welt der Formen und der im Hochmittelalter missbilligten Handlung; trotzdem standen die kirchlichen Pflichten der bildenden Künste im Vordergrund. Michelangelo, Leonardo da Vinci, Tizian, Albrecht Dürer und Raffael sind sicherlich die berühmtesten Repräsentanten der Renaissance. Die Wandgemälde in unserem Onlineshop können in beliebigen Formen als Plakate, Kunstdrucke auf Keilrahmen, handbemalte Reproduktionen von Gemälden, Kunstdrucke auf Plexiglas oder Kunstdrucke auf Aluminium-Dibond (Metalldruck) nachbestellt werden.

Gemälde auf Segeltuch und handbemalte Reproduktionen können mit Rahmen geordert werden.

Gemälde und Gemälde. Ölmalerei nach Ihrem Entwurf.

Sie ist die künstlerische Periode, auf der alle anderen späteren Weiterentwicklungen basieren. Das Wort Renaissance wird vom kunsthistorischen Vasari prägt und heißt im Deutschen wiedergeboren. Der Inhalt dieser Zeit ist auch als Neugeburt der Idealvorstellungen, Form, Sprache und Vorstellungen der antiken Griechen und Römer zu deuten. Aufgrund des wachsenden Selbsteinschätzung dieser Zirkel liegt der Schwerpunkt zunehmend auf den Bereichen Baukunst, Gemälde und Bildhauerei.

Im Bereich der Baukunst werden für die öffentlichen Gebäude Ausschreibungen durchgeführt: Brunelleschi gestaltet die Domkuppel der Kathedrale von Florenz und Michelangelo wird Baumeister von St. Peter in Rom. Das Genre der Porträtmalerei taucht in der Kunst auf. Im Rückblick auf den Anfang der Renaissance wird der Künstler Giotto oft als Wegbereiter dieser Zeit erwähnt.

Mit den ersten Zeichen von perspektivischer, architektonischer und körperlicher Größe beeinflusste er die Maler der frühen Renaissance: Massaccio, Donatelo und Brunelleschi, die als die wichtigsten Maler der Gemälde, Skulpturen und Baukunst zu deuten sind. Die Renaissance strahlte ab 1500 nach Europa aus und zog viele Kunstschaffende in ihr Ursprungsland Italien, darunter Albrecht Dürer, der aus Nürnberg kam und die Kupferstichtechnik revolutionierte.

Auch interessant

Mehr zum Thema