Selbst Gezeichnete Bilder Verkaufen

Verkaufen auch gezeichneter Bilder

Wieviel sind gemalte Bilder wert? Kunsthandwerk verkaufen: freiberuflich oder gewerblich? Sie sollten aber nur das verkaufen, was Sie selbst geschaffen haben. Viele (!) Bilder von Ihren Bildern.

Gelegentlich werde ich auch nach "selbstgezeichneten Bildern" gefragt.

Ich verkaufe Bilder. Worauf Sie achten sollten.

Die " Kunst-Weihnachtskarten " für je 3 haben mich am meisten überzeugt. Z. B. wurde ein Nikolaus darauf gestempelt und ein wenig Schurwolle aufgehängt, die Arbeit war getan. Also beschloss ich, dass ich im nächsten Jahr auch Weihnachten machen und verkaufen würde, so gut bin ich :-))))). Auch wenn ich nicht weiss, wie viele von ihnen wirklich verschwinden....

Außerdem gab es viele Staubfallen und ein paar Abzüge, die mir auch nicht gefielen.

Selbstgemalte Bilder mit Erfolg verkaufen

Suche nach Kaufinteressenten für Ihre selbstgemachten Bilder und verkaufe sie ertragreich. Sogar gemaltes Bildmaterial ist zumeist einzigartig und hat für den Künstler in der Regel nur einen idealen Gegenwert. In der Familienumgebung ist es durchaus möglich, dass die Bilder Zustimmung gefunden haben und sich dadurch verkaufen. Wenn die Bilder in ihren Räumlichkeiten aufgehängt werden, werden ihre Bekannten und Bekannten auf Ihre Bilder aufmerksam und gewinnen mehr Ausstrahlung.

Aber auch das Medium des Internets eröffnet gute Chancen, Ihre Bilder zu verkaufen. Die Bilder auf eBay veröffentlichen. Sie können hier auswählen, ob Sie eine Versteigerung wollen oder lieber zu einem festen Preis verkaufen moechten. Verschiedene Foren ermöglichen es, Bilder und andere Kunstwerke im Intranet vorzustellen. Dazu gehört auch die Kunstarbeitsgruppe "Kunst für alle".

Praxen oder Kanzleien können gelegentlich die Gelegenheit nutzen, einige Bilder auf Leinwänden zu zeigen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen. Erkundigen Sie sich, ob es in Ihrer Umgebung einen Arzt gibt, der einige Bilder von Ihnen für einen bestimmten Zeitabschnitt vorlegt. Wenn und wann dies auf Sie zutrifft, erklärt Ihnen am besten ein Steuerexperte.

Selbst wenn die Bilder nicht sofort verkauft werden, sollten Sie sich nicht abschrecken. Sie brauchen einen Funken, also seien Sie geduldig und vertrauen Sie auf sich selbst.

Verkaufen Sie Ihre eigenen Bilder bei uns.

Ich habe bereits 2 Bilder verkaufen können. Nun, dann gratuliere ich dir, denn das ist nicht der normale Fall bei uns, also kannst du dich schon mal freuen, wenn du eine gute Idee hast oder wie du seine künstlerischen Fähigkeiten nutzen kannst. Es ist eine Kunsttätigkeit. Muß ich dann kein Unternehmen registrieren, aber trotzdem am Ende des Geschäftsjahres dem Steueramt meinen Ertrag melden? das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Sie sind zwar ein Maler, aber es ist immer noch eine kommerzielle Aktivität oder ein kommerzieller Beruf, den Sie dort ausüben. In Zweifelsfällen ist zu klären, ob es sich um eine Kunsttätigkeit und damit nicht um eine Gewerbetätigkeit, sondern um eine selbständige Beschäftigung beim Steueramt handelt. Bei der Gewerbesteuer besteht der grobe Gegensatz zwischen gewerblichen und freiberuflichen Berufen.

Gewerbetreibende unterliegen der Gewerbesteuer, Selbstständige nicht. Dies hat jedoch sowieso keinen Einfluss auf niedrige Gewinne. Sie können auch beim Steueramt erfragen, wie sie das beurteilen und sich eintragen. In jedem Falle muss der Erlös dem Steueramt gemeldet werden. Das Betriebsergebnis oder der Ertrag muss dann in Ihrer Einkommenssteuererklärung eingetragen und dem Steueramt gemeldet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema