Stock Bilder

Archivbilder

Die Stockfotografie ist ein Bereich der Fotografie, in dem Bilder auf Lager produziert werden ("to have in stock"). Die Stockfotografie ist das Gegenteil der Auftragsfotografie. Archivfotos werden von Fotografen ohne besonderen Auftrag produziert. Foto-Community, die qualitativ hochwertige Archivfotos und Archivbilder anbietet. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Stock Photo" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von deutschen Übersetzungen.

lizenzgebührenfreie Bilder können Sie bei uns erwerben und zahlen.

Falls Sie nicht alle Dateien konsumieren, werden sie auf den folgenden Kalendermonat übertragen, solange Ihr Monatspaket aktiviert oder erweitert ist. Mit nur einem Mausklick können Sie Ihr Monatspaket bis zu 72 Std. vor der vorgesehenen Erweiterung stornieren - diese Möglichkeit ist also eine gute Alternative, auch wenn Sie nur für einen einzigen Tag Bilder benötigen.

Ein Monatspaket bietet Ihnen Zugang zu hochauflösenden Bildern und Vektorbildern aus unserer Standardsammlung von mehr als 30 Mio. hochqualitativen Bildern. Wenn Sie nur Bilder der Grösse A benötigen, verdoppeln Sie Ihr erworbenes Downloadvolumen. Monatspackungen sind bereits ab 25,00 für 10 Mio. Bilder oder 5 XXL-Bilder pro Kalendermonat und in vielen unterschiedlichen Gr?

Brauchst du weitere Bilder zeitnah? Du kannst Deinem Monatspaket zu jeder Zeit neue Dateien hinzufügen, ohne die vorhandenen Bedingungen zu ändern. Wenn Sie weitere Bilder wünschen oder Ihr Monatspaket mit anderen Mitgliedern des Team gemeinsam nutzen wollen, steht Ihnen unser Unternehmensservice zur Seite. Mit diesen Unternehmenslösungen können Ihre ganzen Mitarbeiter auf unsere Dienstleistungen (Credits, Monatspakete und Tagesabonnements) zugreifen.

mw-headline" id="Arten">Arten[Bearbeitung | | | Quellcode editieren]>

Archivfotografie ist ein Gebiet der Photographie, in dem Bilder auf dem Markt sind. Der Gegensatz zur Archivfotografie ist daher die Lohnfotografie. Der Großteil der vorgefertigten Bilder wird über Agenturen vermarktet. In der Regel gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Stockfotos zu verkaufen: Im Falle einer rechtmäßigen Aufzeichnung richtet sich der Kaufpreis nach der Art der Nutzung (Buch, Magazin, Anzeigen, Katalog etc.), der Verbreitung, dem Verbreitungsgebiet etc.

Im Fall einer lizenzkostenfreien Aufzeichnung wird der Kaufpreis in der Regel nur nach der Bildgröße bestimmt und der Auftraggeber kann das Foto dann unbefristet, teilweise mit Einschränkung, wiederverwenden. Bitte bedenken Sie bei der Verwendung von Stock-Plattformen, dass auch bei lizenzfreiem Bildmaterial die Bestimmungen des Lizenzvertrages unbedingt eingehalten werden müssen. Zum Beispiel dürfen einige Archivfotos nur für den Einsatz im Redaktionsbereich, nicht aber für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Wenn man die Bestimmungen des Lizenzvertrages vernachlässigt und z.B. eine erforderliche Ernennung des Autors auslässt, stellt man sich dem Unterlassungsanspruch und droht eine Verwarnung zu erhalten. Wie man mit eigenen Bildern etwas verdient. 2008 Fransis Verlagsgesellschaft mbH, 85586 Poing, ISBN 978-3-7723-6830-1 Robert Kneschke: Stock Photography. Verdiene mit deinen eigenen Bildern Bargeld.

Dritte verlängerte Ausgabe, mitp-Verlag, Friedrich 2012, ISBN 978-3826692017, Wolfgang Ullrich: Bilder zum Mitnehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema