Suche Galerie für meine Bilder

Galerie nach meinen Bildern durchsuchen

Du suchst nach meinem schwarzen Bild? Es ist eine Galerie zu vermieten. Kunstliebe ist Teil meines Lebens. aber es gibt endlose Alternativen. Finden Sie etwas, wo Sie sich wohl fühlen würden, wenn Ihre Bilder öffentlich gezeigt würden.

Grundlegendes zu diesem Thema

Sie sind ein Kunstschaffender, Teil einer Künstlervereinigung oder eines Sammlers und möchten in der Galerie Kunstreich im Zentrum der Kemptener Innenstadt ausstellten? Informieren Sie sich hier, und wenn Ihnen die Konditionen gefallen, füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus. Durch Zuwendungen, Mitgliedschaften, Sponsoren und Stipendien sind wir in der Lage, die Ausstellungskosten zu subventionieren und für den/die KünstlerIn so gering wie möglich zu gestalten, eine ansprechende, gut beleuchtete Galerie in gutem Zustand zu erhalten und über viele Wege ein größtmögliches Zielpublikum zu erschließen.

Zusätzlich engagieren wir uns für zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten wie z. B. für Planungen, Anzeigen, Plakate, Flyer, Pressematerial, Social Media, Newsletter-Versand, Hängen, Beleuchtung, Gestaltung und Bedruckung von Arbeitslisten und Beschriftungen, Ausstellungsbetreuung, Gebäudereinigung und viele andere "kleine Dinge". So kann sich der Kunstschaffende so weit wie möglich auf den Kernbereich seiner Arbeit - nämlich seine Werke - beschränken, anstatt nachträglich Pressemeldungen anzurufen, Supervisionen zu veranstalten, Poster aufzustellen oder Prosecco-Brillen von seinen Verwandten aufzustellen.

Weitere Details finden Sie weiter hinten unter "Kosten & Leistungen" und in der Aussteller-/ Künstler-Checkliste (PDF, Standnummer 11/2017). So fängt eine Messe immer mit einer Eröffnung an einem Freitagabend an und hört nach fünf Sonntagswochenenden auf. Dies verdeutlicht unser jährlicher Planer (erhältlich im Bereich Kunst) - zum Vergrössern klicken (die orangefarbenen Streifen kennzeichnen die Ausstellungszeiten).

Die ausstellenden Kunstschaffenden müssen nicht unbedingt dabei sein, sind aber immer willkommen, besonders im Interesse der Messebesucher. Je nach Grösse gibt es Raum für ca. 30 bis 90 Arbeiten, aber wir haben bereits (ausnahmsweise) bis zu 130 Arbeiten aufgehängt und platziert. Die Wahl der Arbeiten und die Bestimmung der Preise obliegt in der Regel dem jeweiligen Zeichner.

Wir unterstützen Sie gern bei der Werkauswahl. Der Verkauf erfolgt unmittelbar vom KÃ?nstler an den KÃ?ufer - ohne Umwege Ã?ber uns. Jede Künstlerin und jede Gruppe kann eine eigene Kunstausstellung mit sinnvollem Inhalt anfordern. Beachten Sie die folgenden Anforderungen. Wir haben auch selber Könner im Sinn.

Ein bis zwei Mal im Jahr werden die Programme für 9 bis 12 Monaten im Vorfeld geplant und mit den jeweiligen KünstlerInnen in zeitlicher und inhaltlicher Hinsicht abgestimmt. Wer nichts mehr von uns hört, wird sich gefragt, ob wir "ein oder zwei meiner Bilder zeigen werden".

Übrigens: Der nächstfolgende Artist, der NICHT anzeigt, wann er ausstellt, wird professionell gestopft und präsentiert. Es ist also viel leichter, die einzelnen Teilnehmer aus einer Reihe von KünstlerInnen für eine klare Zeitspanne auszusuchen, in der sie dann auch ausstellten, als im Dunkeln zu sein, wann wer kann - oder nicht.

Schicken Sie deshalb ein PDF mit Arbeitsfotos, einzelnen JPG' s oder einen Verweis auf ein Fotoalbum auf der Seite oder eine eigene Webseite per Post an ausstellen(at)galerie-kunstreich. de. Falls Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie uns ein frankiertes und adressiertes Kuvert bei. Mit allem was gilt: Geben Sie uns die Arbeitsgrößen an, damit wir uns ein Bild davon machen können, welche Maße die Vorschau "Stempel" in einem PDF oder Fotoheft tatsächlich haben.

Bilderbeschreibungen (abgesehen von technischen Beschreibungen des Materials) sind weniger wichtig, da ein Kunstwerk für sich selbst spricht, ohne dass der Maler vollständig neben einem Konzept und seinen Lebenserfahrung steht. Natürlich sind die gezeigten Arbeiten während der ganzen Dauer der Ausstellung - ohne Transport zur und von der Ausstellung - bei uns mitversichert.

Zusätzlich bezahlen wir die Willkommensgetränke bei der Eröffnung. Außerdem engagieren wir uns, wie bereits gesagt, für Planungen, Anzeigen, Plakate und Flyer, Pressearbeiten, Website-Redaktion, Social Media und Newsletter-Versand, Hängen und Beleuchtung, Ausstellungsbetreuung, Gebäudereinigung und vieles mehr, z.B. wenn die Einladung und Flyer-Versand mindestens zeitanteilig durch den Ausstellungskünstler erfolgt, bis auf eine Kommission von 20% für Werksverkauf fallen keine weiteren Mehrkosten an.

Hänge-, Büffet- und Musikaufführung am Eröffnungsabend werden vom Veranstalter selbst bestimmt; die anfallenden Gebühren (inkl. Gema) gehen selbstverständlich zu seinen Lasten. Füllen Sie bei Bedarf das folgende Kontaktformular aus oder senden Sie uns Ihre Dokumente. Hinweis: Die mit einem * gekennzeichneten Angaben müssen unbedingt ausfüllen.

Mehr zum Thema