Zeitgenössisch

Gegenwärtig

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "contemporary" - Englisch-Deutsch-Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Zeitgenössische Übersetzung im kostenlosen Deutsch-Italienisch-Wörterbuch und vielen anderen italienischen Übersetzungen. Im Stadtzentrum wurden die Häuser im alten Stil und entsprechend ihrer Bauzeit renoviert: barock, eklektisch, zeitgenössisch oder modern. "Zeitgenössischer Tanz basiert nicht auf einer einzigen Technik oder ästhetischen Form, sondern auf Vielfalt. Das offizielle Collins Wörterbuch Deutsch-Englisch online.

mw-headline" id="word_creation_and_use">word_creation and_use">>>>span="mw-editsection">[edit&action=edit&section=1" title="edit section: Herkunft und Verwendung von Wörtern">Quelltext bearbeiten]>

Eine Zeitgenossin ist eine Persönlichkeit, die (im Nachhinein) gleichzeitig mit einer anderen Persönlichkeit wohnt oder gewohnt hat. Besonders oft werden Personen aus den verschiedensten Sparten der Künste und Kulturen als Altersgenossen einer gewissen Persönlichkeit bezeichnet. Der Begriff zeitgenössisch wird besonders oft im Kontext von Sachen und Belangen der bildenden Künste und Kulturen benutzt.

2] Das daraus hergeleitete und auch häufig benutzte Wort contemporary wird nahezu ausschliesslich auf diese Weise verwendet und hat die Bezeichnung present, present", also in erster Linie auf die Gegenwartsliteratur", contemporary art" etc. bezogen. Dagegen kann das Hauptwort Zeitung sowohl geschichtliche als auch gegenwärtige Persönlichkeiten nennen.

In letzterem Falle muss diese Persönlichkeit nicht unbedingt von Belang für die Öffentlichkeit sein, und Zeitgenossen werden oft auch als bewusste Aufwertung oder Abwertung für einen heute lebendigen Menschen verwendet. Diese Einschätzung drückt sich im Gesamtkontext aus, aber auch mit den adjektivischen Begriffen, die das heutige Schlagwort ergänzen, wie z. B. Aufmerksamkeit, Wachsamkeit, Liebenswürdigkeit im Positiv und Unangenehmem, Verantwortungslosigkeit, Unbehagen im Negativfall.

Oftmals sind unbequeme Altersgenossen an der Reihe, aber das ist sehr oft gut zu begreifen und zielt dann auf den entscheidenden Menschen. Ausschlaggebend für Zeitzeugen ist die Fähigkeit zu einem direkten Kontakt, auch wenn dieser nicht existieren muss oder musste. Gelegentlich prägen Altersgenossen ihr Leben und ihre Arbeit gegenseitig, wie im Fall von Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe, zwischen denen sich auch eine intensive Beziehung entwickle.

Oft korrespondierten die Altersgenossen lange Zeit intensiv und stimulierten sich so z.B. in ihrem schriftstellerischen oder naturwissenschaftlichen Gedankengut. Andererseits haben sich bekannte Persönlichkeiten - obwohl sie ein ähnliches Interesse hatten - nie getroffen, was auch an den eingeschränkten Reise- und Kommunikationsangeboten vergangener Epochen liegt.

Jesu von Nazareth ein zeitgenössischer von Pontius Pilatus und Rabbiner Hillel, Martin Luther ein zeitgenössischer von Zwingli, Calvin und Philipp Melanchthon, Johann Sebastian Bach ein zeitgenössischer von Georg Friedrich Händel, François Couperin und Antonio Vivaldi, Konrad Adenauer ein zeitgenössischer von John F. Kennedy und Charles de Gaulles. Jesu von Nazareth ein Altersgenosse von Seneca, Martin Luther ein Altersgenosse von Karl V., Johann Sebastian Bach ein Altersgenosse von Johann Bernhard Fischer von Erlach und Daniel Defoe, Konrad Adenauer ein Altersgenosse von Albert Einstein und Pablo Picasso.

Wenn man den Ausdruck Zeitgenosse ohne Personenbezug benutzt, meint man in der Regel die Gegenwärtigkeit. dtv, München 2004. Siehe die Konkordanz und die Kollokationsanalyse von Zeitgenossen und Zeitgenossen im "Deutschen Referenzkorpus" des Institutes für Deutsch als Fremdsprache, verfügbar unter COSMAS II (Abfrage vom 27. November 2009).

Der Geschichtsschreiber und der Gegenwartsmann.

Auch interessant

Mehr zum Thema