Zeitgenössische Kunst Verstehen

Gegenwartskunst verstehen

Zum Verständnis der zeitgenössischen Kunst ist es hilfreich, einen anderen Blick zu werfen. Zeitgenössischer Künstler Wolfgang Beltracchi malt für das Projekt "KAIROS. Weshalb ist moderne Kunst oft so schwer zu verstehen und warum stehen viele Menschen hilflos vor zeitgenössischen Kunstwerken? Auf den zweiten Blick: Zeitgenössische Kunst verstehen und interpretieren. Das Nachdenken über Fragen hilft, Kunst zu genießen und zu verstehen.

Der letzte Versuch: die Kunst zu "verstehen".

Ich habe vor einiger Zeit darüber berichtet, dass ich die Kunst nicht kannte. Dann gab ich der Kunst eine zweite Möglichkeit. Nach den langweiligen Neuigkeiten von den Leserinnen und Leser, wie sehr ich mich geirrt habe, hielt ich es für eine gute Sache, der Kunst eine neue Möglichkeit zu bieten.

Auf dem obigen Foto ist unser Kollege Alex zu sehen, der gerade am Courtauld Institute of Art arbeitet, was, so Wikipedia, sehr bedeutend zu sein schien. Lasst uns sehen, ob Alex mir endlich hilft, Kunst zu verstehen. Und Alex sagt: "Bald wird es ein Jahrestag sein. Sie erscheinen als solche zeitgemäss. Aha. Muß irgendein Dummkopf, der eine klare Vorstellung von etwas hat, ein Werk erschaffen, um mit der ganzen Weltöffentlichkeit zu kommunizieren?

"Das kindische Kritzelelement ist eine Spontanreaktion auf die nähere Umwelt. Problematisch ist, dass die Menschen oft etwas Raffiniertes von der Kunst erwarten - der publizistische Stellenwert der Kunst ist ihnen nicht genug. Aus kunsthistorischer Sicht ist sie besonders originär. "Glen sagt, "Ich bin mir nicht 100%ig im Klaren darüber, was du sagst, Alex.

Alles, was ich sehen kann, ist ein großes Durcheinander im Gesamtwert von Tausenden von Euros und wird von Menschen bestaunt, die in eine Gallerie kommen, deren Mietpreis vermutlich mehrere Tausend Euros im Monat beträgt. Es ist verständlich, dass manche Menschen das Gemälde aus ästhetischer Sicht mögen, aber können sie sich nicht ein Photo davon ansehen?

"Alex sagt: "Sie sagen, es sind beide Ikea Boards? Das soll naiv sein, in dem Sinne, dass es jeder schaffen kann. "Glen sagt: "Jeder kann es schaffen? "Alex sagt: "Die Nuller Jahre waren eine Zeit des hedonistischen Lebens, aber ihnen fehlt der hedonistische Geist der 1980er und 1990er Jahre.

In diesen Jahrzehnten gab es eine typische Drogen- oder Musikrichtung, während die Neunzigerjahre ein großer Melting Pot für alle waren. So waren die letzten Neunziger Jahre der "Untergang des Kaiserreichs". "Glen sagt: "Die Ende der 80er Jahre? "Alex sagt: "Ich stöbere in der mit diesen Gemälden verbundenen Fachliteratur. Ob der Maler die Worte mißbraucht, um mir zu erklären, wie ich sie sehen soll, es wird immer weisse Gemälde geben.

Es gab wohl eine Zeit in der Menschheitsgeschichte, in der es annehmbar gewesen wäre, dies mit der Fragestellung "Aber ist das eine Kunst? Können Sie sich denken, wie viele Menschen bereits weisse Gemälde ausstellen? "Alex sagt: "Kunst, die dem Laie Freude macht, ist vulgär.

Dies ist ein erlernter Geschmack - die Menschen haben die Gelegenheit, Unterschiede zu machen und Unterschiede treten in der Regel dort auf, wo man Unterschiede machen sollte, und Unterschiede sollten innerhalb des herkömmlichen Trends gemacht werden, in dem der Maler sich selbst stellt, der auf irgendeine Weise bekannt gemacht werden sollte. "Okay, das ist genug. Ich bin zu einem Schluss gelangt.

Diese Schlussfolgerung ist, dass die Kunst, die hier von einem Mann namens Alex vertreten wird, sich nicht verteidigt hat. Im Idealfall sollte jeder mal von Kunst sprechen. Überraschend bei einem so bekannten Kunstereignis ist, dass das Media Press Kit in gebrannter Panasonic-CD erscheint, auf der etwas mit einem Filz aufgesetzt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema