Zoll Auktion

Zoll-Auktion

Mithilfe der Internetplattform "Zoll-Auktion.de". Der beste Handel ist beim Zoll. Auf einer der seltenen Live-Auktionen werden Waren vom Zoll versteigert. Das Zollamt firmiert unter dem Namen Zollauktion (www.

zoll-auktion. Das Vollstreckungsamt der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg versteigert über die Auktionsplattform.

Auktionen über das Internet-Portal "Zoll-Auktion.de

Versteigerungen vom 03.07.2015: Wenn Sie Fragen zu den Beiträgen haben, können Sie sich an die verantwortliche Sachbearbeiterin der Stadtverwaltung, Fr. Städtke, unter der Telefonnummer 033962/67322 richten. Zur Teilnahme an einer Auktion müssen Sie sich auf dieser Website eintragen. Wenn Sie Fragen zum Auktionsprozess etc. haben, kontaktieren Sie uns einfach über das Internetportal "Zoll-Auktion.de".

Wald-Jugendspiele mit Schülerinnen und Schüler der Nadelbach-Grundschule auf dem Lehrpfad "Rote Brücke".

Zollversteigerung

Beschlagnahmte Sachen, die von den Gerichten und der Bundesanwaltschaft im Zuge von Straf- und Untersuchungsverfahren beschlagnahmt werden, werden veröffentlicht, sofern sie nicht vollkommen unbrauchbar sind oder vernichtet werden müssen. Diese Assets werden über die Internetplattform Zoll-Auktion.de ersteigert, an der sich mehrere hundert Büros unterschiedlichster Instanzen beteiligen. Bei der Zollauktion handelt es sich um das "virtuelle öffentliche Auktionshaus".

Das Auktionsangebot der Generalstaatsanwaltschaft Verden (Aller) ist detailliert und fotografisch aufbereitet. Die Ware kann nach Zahlungseingang bei der Bundesanwaltschaft Verden (Aller) abgegeben werden. Nähere Informationen zur Auktion über Zoll-Auktion.de finden Sie im Flyer Zollauktion.

Zoll Auktion

Auf der Website www.zoll-auktion.de werden die von der Bezirkskasse beschlagnahmten Objekte vom Bezirk Giessen zur Versteigerung gebracht, wo auch konfiszierte und entsorgte Objekte zur Versteigerung gelangen können. Gebrauchte und gewerbliche Fahrzeuge, Jahresfahrzeuge, Trailer und Pkw-Teile. Die Auktionsseite der Eidgenössischen Zollverwaltung bietet jedoch weit mehr als nur PKW. Es gibt auch Versteigerungen von Computern, Mobiltelefonen und Elektrogeräten, Antikes, Schmuck und Armbanduhren, Werkzeugen und anderen Warengruppen.

Wenn Sie an der Zoll-Auktion teilhaben möchten, registrieren Sie sich auf der Seite der Auktion und können dann ersteigern. Der elektronische Gebotsagent gibt Ihnen so lange ein Gebot ab, bis die Auktion das persönlich höchste Gebot hat. Der Auktionsbeginn und -ende ist an den genannten Tagen um 9 Uhr. Ein kleiner Vorteil gegenüber den herkömmlichen Auktionsportalen: Bei der Zollversteigerung muss das versteigerte Objekt in der Regel innerhalb von zehn Tagen am vorgegebenen Abhol- oder Lagerplatz abgegeben werden.

Die Auktionen im Netz finden Sie unter www.zoll-auktion.de.

Mehr zum Thema